Betreuerin lügt mich an was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

dass Deine Betreuerin Dich anlügt, glaube ich einfach nicht, weil ich, ohne euch beide zu kennen, und auch die Gegenseite noch nicht gehört habe, davon ausgehe, dass Du nicht umsonst an einem „Schulpflicht erfüller programm“ (was ist das überhaupt?) teilnehmen musst.

Früher hätte es sowohl vom Lehrer als auch von den Eltern einen Satz heiße Ohren gegeben, wenn man die Schule geschwänzt hätte, statt gehätschelt zu werden.

OK, kommen wir zu den Fakten:

1) Du hast schon häufiger ohne Krankmeldung gefehlt.

2) Das reale Leben ist kein Ponyhof und kein Zuckerschlecken, sondern harte Arbeit; lerne leiden, ohne zu klagen.

3) Hast Du eine Skoliose, kannst Du das doch bestimmt durch ein ärztliches Attest belegen. Davon ist aber überhaupt keine Rede, also kann es so schlimm nicht sein.

4) Wie kommst Du darauf, dass Deine Betreuerin Dich „hintergeht“? Wie äußert sich das? Hast Du Belege?

5) „Hart rannehmen“ kann viel bedeuten. Ich ordne das jetzt einfach mal unter dem psychologischen Begriff ein, also Dir mal ab und zu im übertragenen Sinne in den Hintern treten, damit Du in die Puschen kommst.

6) Jemanden der Lüge zu bezichtigen („lügt sogar meine Mutter an …“), ist zwar einfach und wird von Versagern gerne gemacht, um anderen die Schuld zuzuschieben, ist aber gefährlich. Sicher hast Du Beweise für Deine Behauptungen, denn ansonsten könnte es rechtlich unangenehmen für Dich werden.

7) Warum und wohin wollen Dich Deine Eltern nicht gehen lassen? Und warum haben sie Angst vor dem Jugendamt? Das Jugendamt kümmert sich doch um Problemkinder, also gehörst Du dazu, s. Punkt 1 bzw. Deine Eltern kommen mit Deiner Erziehung nicht klar.

Also hör auf zu jammern und stelle Dich den Tatsachen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Germandefence 02.02.2016, 19:55

also mein lieber Experte das schulpflicht erfüller programm mache ich freiwillig es ist 4 Tage Arbeit 1 Tag schule zusammen mit hartz 4 Weibern und sie hat meine Mutter oft angelogen und meine Mutter hat es selber mitgekriegt ich darf keine schwere Arbeit wegen meinem Rücken verrichten in ihrer Einrichtung ist ihr das egal aber beim Praktikum mischt sie sich immer ein wegen meinem Bruder ist das vom Jugendamt gemeint ich hab morgen einen Termin und meine Eltern wollen mich nicht gehen lassen weil die mir mit einem Bußgeld gedroht hat gerichtlich usw. und kannst du mir glauben oder lassen ich weiß nur zu gut das dass leben kein Zucker schlecken und harte Arbeit ist. Ich will später schließlich nicht auf hartz 4 sitzen bleiben

0
ramay1418 03.02.2016, 08:14
@Germandefence

Na ja, so richtig schlau werde ichaus Deinem Statement nicht, da die Erklärung genauso nichtssagend ist wie Deine Fragestellung. Aber egal; es gilt: Mach' Deinem Namen alle Ehre und verteidige Deutschland! 

0

Als erstes musst du glaube ich deine Einstellung zum Leben grundsätzlich ändern!

Was bitteschön ist Frauenarbeit und was nicht? Unten in einem Kommentar redest du von Weibern. Lässt schon mal sehr auf dein Frauenbild schließen ohne das ich dich groß kenne.

Das du an die Berufsschule zurück willst kann ich verstehen und auch sehr gut nachvollziehen.

Was mir hier nicht wirklich ersichtlich wird, warum du nicht zu deiner geliebten Berufsschule kannst!

Warum haben deine Eltern Angst vor dem Jugendamt?

Hast du niemand, beim Jugendamt wo du dich hinwenden kannst? Dem du vertraust?

Ansonsten wie gesagt wenn du nicht tatsächlich dein ganzes Leben lang Hazer sein willst oder einfacher Hilfsarbeiter. Leg sofort deine Verweigerungshaltung ab. Das Leben ist wirklich kein Ponyhof. Und auch wenn es auch dumm klingt es stimmt aber: "Lehrjahre sind keine Herrenjahre" Aber die dauern nicht so lange wie das eigentlichen Berufsjahre. Und wenn du in den Lehrjahren die Zähne zusammen gebissen hast. Gut gelernt hast, dann werden die Jahre nach der Lehre zu Herrenjahre! Aber nur dann!!

Sagt keiner das du dir alles gefallen lassen musst. Aber überleg dir mal mehr, ob das Sinn macht oder nicht was man dir beauftragt, bevor du wieder in die Ablehnung Haltung gehst, frag nach warum aber nicht: Warum muss ich wieder Weiber arbeit machen?" Sondern eher "Warum muss ich den schon wieder den Boden wischen? Würde viel lieber auch mal das oder dies machen!" Wirst sehen vernünftig Vorgetragen wirst vom Vorgesetzten gleich ernster genommen, wenn auch vielleicht nicht immer mit den gewünschten Ergebniss, aber immer öfters.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Germandefence 02.02.2016, 21:33

das ist ein sos Mütterzentrum die arbeiten mit der schule zusammen ich hab Weiber geschrieben weil ich mich so ausdrücke sorry ich will dort nicht bleiben mir wurde gesagt vom Sozialarbeiter an der schule das ich zurück kann und die will es nicht erlauben wegen irgend einem Vertrag den ich unterschrieben hab aber ich hätte trotzdem zurück gedurft und sorry wen es falsch rüber kam ich mache keine Ausbildung kriege dort kein Geld werde völlig offen angelogen und muss mit Absicht nur Müll einsammeln ich hab morgen einen Termin bei ner schule zur Vorstellung wäre es sinnvoll hin zu gehen weil meine Eltern haben nur angst weil die gedroht hat mich anzuzeigen ich komme nämlich nicht mehr von der los aber ich will mich morgen unbedingt dort vorstellen kennenlernen usw.

0
Germandefence 02.02.2016, 21:35

Frauen Arbeit meine ich auch das dort nur Frauen arbeiten in der Küche alten Pflege ich will mit gleich altri gen zusammen arbeiten

0
Erklaerbaer17 02.02.2016, 21:41
@Germandefence

Ja verdammt noch mal dann gehe hin! Wer soll dir das verbieten??

Übrigens deine letzten beide Kommentare lassen mich hoffen das du doch nicht so schlechter Junge bist. Merkst doch gerade selber wenn  man anfängt nachzudenken, warum reagiert mein Gegenüber so, klappt alles schon viel besser.

Würde mich noch interessieren wie alt du bist. Aber auch wenn du es nicht sagen willst. (Was dein gutes Recht ist). Geh hin, es geht um deine Zukunft. Und das kann auch nicht deine Betreuerin unterbinden, und sonst auch keiner. Das ist ein Verbindlicher Termin!

0
Germandefence 02.02.2016, 22:54

Natürlich bin ich kein schlechter Typ :D solche Leute regen mich nur auf mich ganz offen ver......

1

1. Was soll das heißen,: Der Rest ist Frauenarbeit?"

2. Das sie dich hart drannehmen lässt, so wie du es beschreibst, geht bestimmt auf deine Einstellung zurück, dass einiges "Frauenarbeit" wäre.

Überdenk erstmal dein Verhalten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Germandefence 02.02.2016, 19:41

Nein ich hab mich falsch ausgedrückt ich sollte woanders ein Praktikum machen aber sie lässt mich einfach nicht

0

Was möchtest Du wissen?