Betreten von Bundesstraße Auswirkungen?

4 Antworten

Vorläufig nicht. Die haben ihren Bericht gemacht. Du und deine Kumpeln taugen eben drauf.

So ein Trip würde ich aber nochmal nicht machen. ;-) <-

Was für ein Register denn?. Wenn ihr eine Strafe bekommen solltet, dann bekommt ihr Post. Ansonsten hat es glaube ich keine Auswirkungen

Die wollten euch ein bisschen einschüchtern.

Polizei verweigert Ausweis Konsequenzen?

Ich bin mit nen paar Kumpel durch die Straßen gezogen, bis wir von der Polizei angehalten wurden. Die haben unsere Personalien aufgenommen. Es war dunkel, man konnte das Auto nicht als Streifenwagen identifizieren und auch die Uniformen nicht wirklich.

Jedenfalls habe ich den Polizisten darum gebeten wir seinen Ausweis zu zeigen oder mir zumindest seinen Namen zu nennen. Dies hat er selbst nach mehreren Anfragen verweigert. Besteht die Möglichkeit irgendwelche (rechtlichen) Maßnahmen gegen diesen Polizisten einzuleiten? Ich habe mir das Nummernschild aufgeschrieben und würde ihn wiedererkennen.

Ich frage nur, da eventuell eine Anzeige wegen Ruhestörung auf mich und meine Kumpels zukommt, aber eigentlich die Beweisaufnahme (Personalien) ja unrechtmäßig ist??? Würde mich über Beratung sehr freuen!

...zur Frage

darf ein radfahrer fahrend den füssgängerüberweg nutzen?

...zur Frage

Was passiert wenn man einen streifenwagen im dienst behindert?

Hallo!

Ich habe heute versehentlich einen streifenwagen im dienst behindert. Er hatte zwar blaulicht und sirene an, aber ich wusste nicht von welcher Richtung er kam. Der streifenwagen wollte mich in der kurve schneiden, Weil die straßenbahn im weg war, aber ich habe es zu spät germekt weshalb Der streifenwagen kurz anhalten musste, damit ich zügig den platz frei macjen kann. Die polizisten haben mich nicht angehalten, aber können sie sich mein kennzeichen merken Und mich dafür später belasten? Muss ich mir gedanken machen?

...zur Frage

Polizei Auswahltest - Wer wird genommen?

Hallo. Ich wohne in Baden Württemberg und habe eine Frage zu der Auswahl der Bewerber zum Auswahltest der Polizei. Wenn ich ALLE Voraussetzungen erfülle um mich für den mittleren Dienst zu bewerben, werde ich dann auch garantiert eingeladen? Also in meinem Fall ist es so: Die schulische Voraussetzung ist ein Schulabschluss mit dem Durchschnitt von mindestens 3,2. Sagen wir jetzt mal ich hätte alle Voraussetzungen und einen Durchschnittn von 3,0 oder 3,2. Wird mir dann trotzdem eine Chance gegeben um am Auswahltest teilnehmen zu können obwohl ich direkt an der Grenze von den Noten her bin? Bitte nur Antworten von Personen die Ahnung haben

Mit freundlichen Grüßen :)

...zur Frage

Verwarnung von der Polizei bekommen, ist man nun in einem Register?

Eine Person die ich sehr gut kenne.... ist nachts durch nen Ort gefahren und weil um 2 Uhr morgens nicht viel los ist auf der Straße hat diese Person sich nicht an die Geschwindigkeitsbegrenzung gehalten und ist etwas zu schnell gefahren, nun waren zwei zivilpolizisten schwer am Arbeiten und standen in einer einfahrt und sind dieser Person hinterher und haben sie dann angehalten und erstmal gefragt wie schnell sie war. Die Person sagte, dass sie die Aussage verweigert und das Video sehen möchte, doch die Gammelkarre von den Polizisten war nicht mit einer Videokamera ausgerüstet weil diese wohl teuer wäre als das ganze Fahrzeug ... ich schweife ab.

Da die Polizisten nix nachweisen konnten haben sie der Person eine Verwarnung gegeben aber haben trotzdem die Personalien notiert.

Ist diese Person nun in einem Register ?

Was kann passieren wenn so etwas wieder Passieren würde ? kann man nur ein mal eine Verwarnung bekommen ?

Wer hat einsicht in solch ein register ?

...zur Frage

Polizeikontrolle aus Spass, warum?

Huhu, ist jetzt nur eine kleine Frage, die mich grade beschäftigt.

Mein Cousin ist heute Nachmittag aus Spaß ein bisschen mit meinem alten Mofa rumgefahren. Nur aus Spaß (hat längst Autoführerschein) aber begeistert sich eben für so einen Motorkram.

Prompt kam er in eine Polizeikontrolle.

Man muss dazu sagen, wir leben in einem sehr kleinen Dorf wo nie die Polizei auftaucht und das seltsame war, dass es sich um keine allgemeine Verkehrskontrolle gehandelt hat. Er ist eben die Strasse vorgefahren (wie gesagt, nichts los, ist ein winziges Dorf) und hinter ihm tauchte der Streifenwagen auf, mit Leuchtanzeige "Bitte halten".

Mein Cousin hat angehalten, hatte auch Papiere (die ich ihm mitgegeben hab) und alles dabei. Die Polizisten haben sich Betriebserlaubnis und Führerschein angeguckt, kurz das Mofa begutachtet und sind dann wieder gefahren.

Ich frage mich warum sie das gemacht haben?? Einfach so aus Spaß oder wie?

Ich mein es war ja nichts schlimmes, mein Mofa ist nicht frisiert und in der 30-er Zone kann man ja auch nicht zu schnell fahren...

Aber wieso haben die den angehalten? Er ist ganz normal gefahren, nichts verdächtiges...war das einfach nur so aus Scherz oder wie?

Ist jetzt nicht so wichtig aber das beschäftigt mich gerade.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?