Betraf die Französische Revolution ganz Frankreich-also Land und Stadt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nicht in allen Phasen der Französischen Revolution waren Stadt und Land gleichermaßen betroffen.
Die Revolutionstribunale unter Robiespierre betrafen zunächst nur die Städte.
Anfangs gegen den Adel und Royalisten gerichtet.

Regionale Repressionen, wie den Aufstand in der Vendee (Royalisten) gab es natürlich.

Die Enteignung von Kircheneigentum betraf mehrheitlich das Land, da sich dort die Ländereien, Pfarreien usw. befanden.
Die Verwaltungsreformen unter Napoelon Bonaparte (Präfekturen und Departments) betrafen gleichermaßen Stadt und Land und gelten in dieser Form bis heute.
Der Code de Civil (Code Napoleon) legte die Grundlage für die heutigen Bügerlichen Gesetzbücher in Europa, einschließlich des deutschen BGB.
Die Charta der Menschenrechte gilt heute international als Standard u.a. für Verfassungsrechte

Wesentliche Grundlagen der Republik und der europäischen Idee haben ihren Ursprung in der Französischen Revolution.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?