Betrachtet wird die funktion f(x)=5*e^5x?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Ordinate ist die y-Achse.

Der Schnittpunkt mit dieser liegt also bei f(x=0).

Da die Tangente gesucht wird musst du die Ableitung f'(x=0) an dieser Stelle auswerten. Diese entspricht der Steigung m der Tangentengleichung t(x) =mx + b.

Den y-Achsenabschnitt b erhältst du in dem du f(x=0) auswertest, denn die Tangente berührt ja die Funktion im Schnittpunkt mit der y-Achse.

Dann musst du mit der Tangentengleichung den Schnittpunkt der Tangente mit der x-Achse bestimmen. D.h. x für t(x) = 0 finden.

So ergibt sich das Dreieck dessen Fläche du berechnen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mustafa20
18.06.2017, 19:53

so also schnittpunkt mit der ordiantenachse ist (0/5) und die erste ableitung f´(x)=25e^5x richtig? und b wäre 5?!

0

Was möchtest Du wissen?