Betonhohlsteinmauer wegen Fehlmaß mit Flex die Endsteine um 5cm kürzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Moin.

Natürlich kannst du das machen. Solange die dann freiliegenden Fugen zwischen Stein und Beton wieder geschlossen werden, spricht nichts dagegen. Wegen Wasser+Frost, du verstehst? :-)

Ich geh mal davon aus das die ganze Geschichte eine Abdeckung bekommt? In dem Fall würde ich nicht verputzen. sieht einfach hässlich aus. Schneide dir ein Stück der Abdeckung zurecht und klebe das wie eine Setzstufe davor. Berechne aber die Platten- und Kleberstärke beim Schnitt mit ein.

Nötigenfalls den Schnitt etwas großzügiger, da du ja in der Kleberstärke bedingt variabel bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man nehme ne Flex und schneide alles was übersteht ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Controller11
22.09.2016, 22:59

es geht nicht nur um die Abdeckplatte, sondern um die Kürzung der gesamten Mauer. Damit wäre die Entstein gekürzt und das laminiereisen und der gefüllte Beton läge frei.

Flexen ist klar, aber gibt es ev. Probleme

0

Eisen in einer 30cm Gartenmauer. 30cm ist doch nur ein Stein. Bisserl unnötig oder soll die Mauer was spezielles können? Und Eisen kann man auch abschneiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?