Betonfundament, Loch schließen?

1 Antwort

Es gab früher Leute, die ließen extra ein paar m² frei um eine gewisse Luftfeuchtigkeit im Keller zu haben, wenn sie z.B. Wein lagerten. Heute macht das keine Sinn mehr. Ich würde die "hohlen" Stellen auf jeden Fall zubetonieren. Die Stelle unter der Mauer ist da schon kritischer... Die Stelle abgraben um Beton zu hinterfüllen... ist immer so eine Sache, du kennst ja den Spruch: Don`t tuch a running system.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

also ca 10-15cm ausgraben und einfach Estrich Beton reinschütten?

0

Was möchtest Du wissen?