Beton B20

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Moin,

es gab keine Druckfestigkeitsklasse B20, das war damals B15 oder B25.

Diese Bezeichnungen B5, B10, B15 usw. gibt es seit über 10 jahren nicht mehr. Allerdings werden sie heute manchmal immer noch von Leuten aus der Baubranche fälschlicherweise benutzt und es werden sogar (aus Unwissenheit) Festigkeitsklassen erfunden, wie eben die Festigkeitsklasse B20 oder auch B30.

Ich könnte mir also vorstellen, dass du eine alte und dazu noch falsche Betonfestigkeitsklasse meinst. Heute gibt es diese Festigkeitsklasse allerdings, es wäre ein C16/20.

B20 stammt noch von der alten DIN 1045 (es gab keinen B20, sondern B15, B25 usw.). Das war zwar keine offizielle Festigkeitsklasse, aber man ging davon aus, dass B20 eine Mindesrdruckfestigkeit von 20 N/mm² hat. Heute gibt es die DIN EN 206-1. Dort heißt es C16/20 oder C20/25 bis C100/115. GNagel

C20 wäre eine festigkeitsklasse.

früher hieß das B

kerrmiit 29.01.2013, 13:04

C20/25 wäre eine Festigkeitsklasse.

0

Was möchtest Du wissen?