Betäubungsmittel und betäubungsmittelpistole?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich muß oppenriederhaus etwas widersprechen. Nicht nur der Veterinär, sonder z. B. auch Gehegewildhalter können Waffen besitzen (Sachkundenachweis und Waffenbesitzkarte selbstverständlich erforderlich). Die erforderliche Waffe bekommt man im Waffengeschäft, die Betäubungsmittel beim Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schußwaffen sind generell nicht frei verkäuflich, verschreibungspflichtige Tierarzneimittel ebenfalls nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Betäubungsmittel und Betäubungsmittelpistole gehören ausschließlich in die Hände eines Veterinärs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?