betäubte lippe wann ist das endlich vorbei?

6 Antworten

Also Anästhetika halten unterschiedlich lange vor. Im Normalfall ist es so, dass im Unterkiefer Betäubungen länger vorhalten als im Oberkiefer. Da der Unterkiefer immer komplett einseitig lahmgelegt wird und erst nach und nach wieder "auftaut".

Min. 1 std. sollte die Betäubung per se halten. Wenn größere "Operationen" fällig geworden sind (wie bei 3 Zähnen) kannst du von gut 4-6h ausgehen. Marginale Verbesserungen lassen sich durch Kaffee und viel Bewegung erzielen, aber ich glaube du WILLST nicht dass die Betäubung schnell aussetzt. In deinem Falle wäre es besser, den Scheimhäuten und Löchern jede Minute Zeit zu lassen abzuheilen solange man davon noch nichts mit bekommt.

Körperliche Arbeit schadet nicht, Infektionsgefahr besteht allerdings unter Umständen schon. Mundschutz wäre in jedem Fall die bessere Alternative, ansonsten musst du deiner Mutter halt klar machen, dass du drei Zähne raus bekommen hast, das würden die meisten Mütter als "Ausrede" akzeptieren.

Also bei meiner Weisheitszahnentfernung hielt die Betäubung ca. 6 Stunden an. An manchen Stellen mehr, an manchen weniger. Sport oder Arbeit sollte bei offenen Wunden wohl sowieso nicht gut sein und bei einer Betäubung sollte man wohl auch keine schweren Maschinen bedienen...

Mähst Du den Rasen mit dem Mund? Die Betäubung kann noch bis 6 oder 7 Uhr anhalten.

Betäubte lippe?

Ich war vor ca. 3 Stunden beim Zahnarzt. Dort hab ich eine Betäubung bekommen wegen dem boren. Ich weiss nicht warum wahrscheinlich nicht richtig gestochen ist meine lippe mit taub geworden. Im mund ist alles normal wieder jedoch ist meine untere Lippe zur Hälfte noch ziemlich stark betäubt. Kann mit wer sagen wie lange es dauert bis dass komplett weg ist da es nicht gerade das schönste Gefühl ist und zwischen durch auch kribbelt.

...zur Frage

Kann der Zahnarzt bei der Betäubung irgendwas falsch machen?

Hallo

Bald werden mir die Weisheitszähne gezogen. Mir wurden schon mehrere andere Zähne gezogen. Dabei hat die Betäubung nie gewirkt. Die Lippe war taub, aber auch nur die. Alles andere war noch wie vorher und ich hatte richtig schlimme Schmerzen. Warum war das so? Kann man bei dieser Betäubung beim Zahnarzt irgendwas falsch machen? Hat er vielleicht einfach nicht die richtige Stelle getroffen? Meine Mutter sagt, ich soll mich nicht so anstellen, ich werd es schon überleben. Das schon, aber ich hab Angst vor den Schmerzen, weil ja nicht nur die Weisheitszähne gezogen werden, sondern auch das Zahnfleisch aufgeschnitten werden muss, damit man da überhaupt rankommt.

Danke

...zur Frage

Mund nach 2 Stunden immer noch betäubt. Zahnarzt?

War um 9:30 beim Zahnarzt und habe seit dem immer noch ein ebtäubten Mund. Mir wurde ein Zahn gezogen. Muss das so lange anhalten? Ich hasse das so sehr bei mir sammelt sich extream viel Speichel und dann muss ich jede paar minuten auf die Toilette rennen um es auszuspucken.

Wie lange hält eigentlich eine betäubung und was kann ich vlt dagegen machen... ausser zu warten?

...zur Frage

Kann man beim Verlieben nachhelfen?

Möchte das sich ein Mädchen in mich verliebt! Kann ich da irgendwie nachhelfen? Durch aussehen auf das sie besonders steht? Oder sonst noch Ideen? Geht das Überhaupt?

...zur Frage

Wann geht Betäubung weg Zahnarzt?

Hatte erste Sitzung einer Wurzelbehandlung. Die betäubte Seite ist schon seit 2h immernoch sehr betäubt. Weiss jemand wann die ca weggeht?

...zur Frage

Muss der Zahn raus? Oder noch warten?

Ein Schneidezahn (Milchzahn) meines Siebenjährigen wackelt schon seit Wochen, hängt aber immer noch dran. Nun ist er auch noch grau geworden, ist also tot. Muss ich nun nachhelfen, dass der Zahn rausfällt oder zum Zahnarzt gehen oder kann man noch warten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?