Betablocker und Sport?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Betablocker wegen Prüfungsangst? 

Du hast also Bluthochdruck und nimmst dieses Medikament nicht täglich?

Wenn Du Bluthochdruck hast, ist es sogar sinnvoll, wenn das Medikament abends noch wirken würde, da druch den Sport Dein Blutdruck noch mehr steigen würde, als bei einem gesunden Menschen.

NImmst Du den Betablocker täglich?

Also ich wrüde da echt nochmal zu einem anderen Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pizza20000
31.05.2016, 13:11

Nein ich nehme das Medikament nur in einer prüfungssituation , also fast nie ... mein herz rast wie bekloppt und das medikament hilft mir dabei ruhig zu bleiben und klar zu denken... in anderen Situationen sind Blutdruck und herzschläge im normalbereich

kann sein dass das nicht die richtige Behandlungsmethode ist , aber mir geht's ja grade nur darum ob ich beim Sport dann nicht meine Leistung abrufen kann weil ich 1 Tablette morgens genommen habe

danke

0

Seit wann verschreibt ein Arzt Betablocker gegen Prüfungsangst? Der soll sich sein Lehrgeld wiedergeben lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pizza20000
31.05.2016, 13:12

magst recht haben, allerdings geht's mir grad um was anderes :/

0

Einen Betablocker gegen Prüfungsangst? Einen größeren Blödsinn habe ich noch nie gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barbdoc
31.05.2016, 13:28

Du hast vermutlich vieles noch nicht gehört. Betablocker gegen Prüfungsangst sind optimal. Das Herz schlägt nicht bis zum Hals und der Kopf bleibt klar.

0
Kommentar von Mell1990
31.05.2016, 15:11

Die Tabletten beseitigen ja nur das Herzrasen und den hohen Blutdruck. Wäre es nicht besser wenn man auf dauer eher lernt besser mit stress umzugehen ?
Ansonsten kann ich nur soviel sagen, dass du sehr wahrscheinlich am Abend davon nichts merkst.

0

Was möchtest Du wissen?