Betablocker - wie stark senken sie Blutdruck?

2 Antworten

Die Zielwerte sind dir sicher bekannt.

Nun ist es die Aufgabe des Arztes die Dosis so einzustellen das der Zielwert  in etwa erreicht wird. 

Du kannst mithelfen und regelmäßig deinen RR dokumentieren. 

Passt die Dosis sollten die Werte durch zuverlässige Einnahme der Medis stabil bleiben. 

Meine Empfehlung: Messe selbst den Blutdruck vor und nach der Einnahme, da es von Mensch zu Mensch verschieden ist, um dir eine genaue Antwort auf deine Frage geben zu können. 

Ich selbst nehme keine.. genau das interessiert mich wie der blutdruck beim indivuduellem menschen ist

0
@MrsBebii

Kannst nach Absprache mit deinem behandelnden Arzt doch mal einen Selbstversuch bei dir machen, Betablocker sind für gesunde Menschen völlig ungefährlich. 

0
@Yael20

Vorsicht! 

 Betablocker können bei gesunden Menschen zum radikalen Abfall der Herzfrequenz (Bradykardie) führen und das kann sehr schnell verdammt lebensgefählich werden. 

Auch kann es zu einer akuten Blutdruck Kriese kommen, die Werte rutschen hierbei gefählich tief und lebenswichtige Organe werden nicht mehr ausreichend durchblutet. 

1

Was möchtest Du wissen?