Beta er 125 lc Supermoto ,husqvarna msr (sms) 125 oder Yamaha wr 125 x?

4 Antworten

Hallo,

bevor du einfach dem aktuellen Hype folgst, solltest du dich auch mal selbst schlau machen.

Dass du das nicht gemacht hast merkt man, weil du nach der schnellsten fragst, bei einer Art Motorrad die im Vergleich zu anderen 125ern langsamer ist und bei der es nicht auf die Höchstgeschwindigkeit ankommt.

Im Übrigen würde ich die Yamaha nehmen.

Sicher sehr zuverlässig, den besten Fahrkomfort, für 2 Personen zugelassen und am wenigsten dem Hype folgend.

Viele Grüße

Michael

Ich muss dich korrigieren. Die Yamaha folgt wohl mit Abstand am meisten den Hype.

0
@Motorrasfreak

Sorry, aber da muss ich die Korrektur korrigieren ;-)

Bei dem Hype handelt es sich wohl am häufigsten um KTM und danach um Husqvarna!

Gruß Michael

0
@frage50ccm

Also ich weiß, dass nicht alle 125er für zwei Personen zugelassen sind - aber du anscheinend nicht.

Und selbst wenn die beiden in der Frage genannten Beta und Husqvarna Zweisitzer sind, möchte ich auf denen nie der Sozius sein.

Selbst auf der Yamaha ist das noch ziemlich unbequem.

Schon mal die Sitzbänke genauer angeschaut?

Gruß Michael

0

Warum nicht einfach mal nach alten 50er oder 80er schauen? :) ZB was von Kreidler oder Zündapp? Wenn ich nen A1 machen würde, würde ich sofort nach solche Moppeds gucken, find ich 1000mal besser als die anderen ;)

Danke für die Antwort ist aber nicht so neins

0

Beta Motoren neigen zu Motorschaden (hatte schon 3) du musst mir sagen ob du supermoto (auf der strecke) oder nur auf der strasse fährst

nur auf der Straße wenn ich 16 bin in Jan halben jahr

0
@janlue567

wenn dann brauchst du nen 4 takter ...sonst ist die kiste nach 2 monaten angerieben ...glaub mir 

0

Was möchtest Du wissen?