Beta - Blocker, Nebenwirkungen Engegefühl?

4 Antworten

Das könnte durchaus von den Betablockern kommen. Mit solchen Nebenwirkungen sollte man sich nicht unbedingt arrangieren.

Ich selbst hatte da auch so meine Probleme, bis ich die richtigen Betablocker hatte. Die Nebenwirkungen können da manchmal ziemlich gravierend sein und den Eindruck vermitteln, dass man dadurch erst richtig krank wird....

Sprich unbedingt deinen Arzt darauf an, dass du dich damit eingeschränkt fühlst.

Das wäre eine ziemlich seltene NW bei Propranolol (<0,01% in meinem Medi Buch). Ich würde damit mal zu deinem Neurologen gehen, vielleicht besteht ja die Möglichkeit auf einen anderen Beta Blocker, einen Calcium Antagonisten oder Topiramat umzusteigen.

Gut möglich - der Wirkstoff wirkt indem er das Herz schwächt - daher gehört Herzmuskelschwäche zu den häufigen Nebenwirkungen. Meine Tante starb durch dieses Teufelszeug.

http://www.onmeda.de/Wirkstoffe/Propranolol/nebenwirkungen-medikament-10.html

Ausserdem findest Du hier Beta-Blocker unter den Vitalstoffräubern.

http://www.vorsichtgesund.de/medikamente-als-vitalstoffrauber/

Und Beschwerden wie z.B. Migräne, Herzenge oder Brustschmerzen findest Du hier unter den Magnesiummangel-Symptomen.

https://www.magnesium-ratgeber.de/magnesiummangel/symptome-diagnose-magnesiummangel/

Was möchtest Du wissen?