Besuchte Internetseiten nachträglich einsehen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein.

Sowas musst du im Vorhinein einrichten. Die FRITZ!Box (und auch die gänigen Router für den privaten Betrieb) bieten keine solche Protokoll-Funktionen an, um deine Privatsphäre zu wahren. Rein theoretisch kann man die FRITZ!Box dazu bekommen, indem man den Paketmitschnitt aus dem Support-Menü verwendet, allerdings ist dieser nur zu Fehlersuche vorhanden und auch nicht für einen Dauerbetrieb ausgelegt.

Solche Features sind nur für Firmen und Schulen mit entsprechender Firewall/UTM-Lösung sinnvoll. Gerade an Schulen oder Anschlüssen mit einer Vielzahl von Nutzern ist es wichtig bei einem Fehlverhalten den Schüler zu identifizieren. Neben HTTP-Proxies kommen hier Verfahren wie DPI zum Einsatz.

Sowas ist für den Hausbetrieb aber recht ungeeignet, da solche Router-Hardware meist sehr leistungsstark ist und auch entsprechend Energie verbraucht.

"...bieten keine solche Protokoll-Funktionen an, um deine Privatsphäre zu wahren."

Der Satz ist natürlich so gemeint, dass deine Privatsphäre gewahrt wird, indem keine Protokoll-Funktionen eingebaut sind.

0

Über den Router kann man die Logs abrufen.Durch die kann man genau sehen, welche Seiten besucht wurden.

auch wenn im browaer der inkoknito modus an war?

0
@HPAO72

Inkognito ist in diesem Fall nutzlos.

Inkognito versteckt nur deine Browserhistorie, nicht aber deine Aktivitäten im Netzwerk

1

Was möchtest Du wissen?