besucht man eine Schule oder irgendwas wenn man FSj macht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Yassiralhadad12, 

zu einer Schule wirst du nicht gehen. 

Je nachdem, wie lang dein FSJ ist, wirst du mehrere Seminare besuchen müssen. Diese gehören zur Arbeitszeit dazu, dürfen also nicht abgesagt werden. Wenn du die Seminare nicht besuchst und keinen kräftigen Grund hast, wird dir das FSJ nicht anerkannt. 

Bei den Seminaren wirst du andere FSJler kennen lernen. Zusammen in einer Gruppe und zwei AnleiterInnen werdet ihr über eure Erfahrungen und Erwartungen sprechen.. eventuell Tipps geben, wenn es einem FSJler schlecht geht bei seiner Arbeit.. man wird gemeinsam Dinge unternehmen, vielleicht auch eben über Krankheitsbilder sprechen, die dich interessieren.. oder oder. 

Also ich hab mein FSJ über die Diakonie gemacht und wir hatten sehr viele mitgestaltungsmöglichkeiten während der Seminare und es hat auch super viel Spaß gebracht. :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein aber man muss zu Seminaren gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?