Besucherparkplätze werden von Bewohner ausgenutzt (WEG)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nach StVO geht da nichts, da kann nur die Wohnungsgesellschaft was in Richtung Besitzstörung machen. Sofern es Miet- und keine Eigentumswohnungen sind. Beweise daß das keine Einzelfälle sind, sondern sich zur Regelmäßigkeit entwickelt hat, gibt es ja genug.

Ich weiß was du meinst, hab auch so "nette Nachbarn". 2x reingescheppert, Halte- und Parkverbot und immer noch haben die nix gelernt. Und es wär nicht nötig. Die hätten Garage, sind aber zu faul zum laufen. Jeder verliert sein Auto wie er grade lustig ist. Müllabfuhr ist schon stinkig auf uns, weil die nicht vernünftig leeren können und immer noch ändert sich - genau nichts.

 Bei uns dürfte auch nie ein größerer Feuerwehreinsatz nötig werden - das würde sich unweigerlich zur Katastrophe entwickeln. Dabei hatten wir ja schon eine Livedemonstration als es im Nachbarhaus gebrannt hat. Zum Glück "nur" ein Wohnungsbrand, der den Holzbalkon übergegriffen hat. Aber die Feuerwehr war mit 5 Zügen da und konnten erstmal gute 20 min. Parkplatzbillard spielen, bevor sie überhaupt einen Tropfen Löschwasser versprühen konnten.

Auch Handwerker sind nicht zu beneiden. Bei uns in der Anlage gibt es pro Wohnung genau einen zugewiesenen Parkplatz. Für Besucher ist bei uns gar nix vorgesehen. Gehsteigparken. Hausanlage ist aus den 90-er.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

.... wir haben in unseren WEGen ein Nutzungsentgelt gegen die Störer in Höhe von 20 EUR/Tag zzgl. Kosten des Verwalters durchgesetzt und seitdem ist immer frei für Gäste.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beweise erst einmal, dass es keine Besucher sind und dann hol mal deine Geldbörse raus um Parksperren einbauen zu lassen, damit niemand unzulässig parken kann. Wenn du nicht zahlen willst, lass es sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Besucherparkplätze als Anwohner Parkplätze an die "Kandidaten" vermieten. Oder Absperrketten anbringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besucherparkplätze sind halt Besucherparkplätze, ihr habt keinen Anspruch darauf, dass die freigehalten werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?