Besucherparkplätze

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wahrscheinlich sind die Besucherparkplätze bei euch auch so begrenzt wie bei uns. Und da sind Dauergäste nicht gerne gesehen. Wir haben zu unseren Garagen noch einen Stellplatz angemietet. Sonst könnte es passieren, dass unser Besuch entweder in irgendwelchen Seitenstraßen ewig nach einem Parktplat suchen muss oder gleich am Bahnhof parkt und 10 Minuten Fußweg hat. Im Sommer kein Problem - aber im Herbst und Winter ... Und ja, die Eigentümerversammlungen sind toll. Kennst Du noch die beiden Alten aus der Muppets-Show?

Guten Abend! Ich besitze eine Eigentumswohnung in Tirol Auf dieser Liegenschaft sind 20 Etw mit den dazugehörenden Tiefgaragenabstellplätzen und 4 Besucherparkplätzen.Wie kann ich vorgehen, wenn Besucher sich nicht an die Parkordnung mit vor gegebenen Bodenmarkierungen halten?

Wie hat die Eigentümerversammlung diese Frage "Definition Besucher" geregelt? Notfalls den Verwalter fragen. Besser: zu den Eigentümerversammlungen auch tatsächlich hingehen. (Ein Kasperltheater ist nix dagegen.)

Besucherparkplätze werden von Bewohner ausgenutzt (WEG)?

Hallo zusammen,

folgendes Problem:

In unserer Wohnanlage gibt es eine Tiefgarage und 4 Besucherparkplätze. Die Tiefgaragenstellplätze sind natürlich den Eigentümern mitverkauft worden.

Nun parken die wo ein zweit Auto haben oder gar kein Tiefgaragenstellplatz erworben haben, einfach auf den Besucherpakplätze. Somit sind die für "echte" Besucher gar nicht zugänglich. Es wird teilweise sogar tagelang einfach dort geparkt und es handelt sich immer um die gleiche 4-5 Kandidaten. Freundliche Briefe bzw. Zettelchen mit Hinweisse, werden einfach entsorgt. Die Verwaltung weis bescheid und erhält von vielen anderen Einwohner immer wieder mal Fotos der Fahrzeuge mit Uhrzeit und Datum. In der ET Versammlung wurde dieses Thema auch "für die allgemeinheit" angesprochen. Irgendwie hat man aber so das gefühl, das die Verwaltung gar keine Lust hat, sich richtig das Thema anzunehmen.

Kann man da was rein rechtliches tun? Welche Erfahrungen habt ihr bereits gehabt mit sowas?

...zur Frage

was machen gegen Katzen die jede nacht übers auto laufen?

frage sagt eigentlich alles... jede nacht hat men auto besuch von nem vierbeiner und sieht danach richtig mistig aus. besonders gern kommen sie wenn ich das auto erst frisch geputzt habe.

...zur Frage

Stellplatz (1 Auto) umwandeln in Rasenfläche? ohne Genehmigung möglich?

Hallo zusammen,

wir haben eine Eigentumswohnung mit insgesamt 2 Stellplätzen die hintereinander liegen, d.h. das man nur nach einander einfahren bzw. ausfahren kann.

Wir möchten nun den vorderen der beiden in eine Rasenfläche zum spielen für die Kinder umwandeln, da diese Fläche sowieso an unseren normale Gartenfläche angrenzt.

Die Stellplätze sind als beide in der Teilungserklärung so beinhaltet

Können wir dies ohne Genehmigung tun? Die anderen Eigentümer im Haus sind einverstanden.

Wenn eine Genehmigung erforderlich ist, wer muss das genehmigen? Muss notariell etwas verändert werden?

Vielen Dank.

Gruß

Alex

...zur Frage

Tierhaltung Eigentumswohnung ,verbietbar?

Hallo,

ist es möglich die Tierhaltung in einer Eigentumswohnung zu verbieten? Es geht um ene 60 m² Eigentumswohnung in einem Mehrfamilienhaus . In der Hausordnung steht dass Tierhaltung nicht erlaubt sei, aber das ist doch normal nicht rechtens. Es wurde bisher auch 5 Jahre kein Kommentar gegeben dazu dass meine Mutter in ihrer Wohnung 2 Katzen hällt und ich mit meiner Hündin ab und zu auf besuch bin.

Die Katzen und die Hündin sind sauber und still . Es gibt also eigentlich keinen Grund für eine Beschwerde .

Ist es dennoch möglich das Tierhaltungsverbot duch zu setzen? Es hat sich anscheinend jemand beschwert und die Tierhaltung steht bei der nächsten Eigentümerversammlung zur Debatte .

LG

...zur Frage

Kann ich eine falsch abgestelltes Auto von dem Besuch eines Mieter abschleppen lassen?

Ich habe folgendes Problem, evlt. kann mir ja wer weiterhelfen! Wir haben ein Mehrfamilienhaus mit 12 Parteien. Jede Partei besitzt hinter dem Haus einen Garagenstellplatz und vor dem Haus befinden sich die Besucherparkplätze.

Eine Garage (13 Garagen wurden gebaut) besitzen wir selbst, und nutzen diese als "Hausmeistergarage".

Nur steht der Besuch eines Mieters immer vor dieser Garage... An sich ja nicht schlimm aber es wurde ihm schon mehrmal mitgeteilt, dass es vor dieser Garage nicht parken darf! Wenn er dann wieder davor steht und man ihn darum bittet wegzufahren wird man noch blöd von der Seite angemacht - und das NERVT!

Kann ich also dieses Fahrzeug abschleppen lassen?

Noch eine Frage: Der gleiche Mieter hat schon wieder seid ewigen Zeiten einen nicht zugelassenes Fahrzeug auf einem der Besucherparkplätze stehen, kann ich verlangen, dass er diese entfernt?

Vielen lieben Dank im Voraus!

Liebe Grüße

...zur Frage

Wer zahlt Fluchtweg in Eigentumswohnung?

Hallo. Ich habe eine Eigentumswohnung in einem 6 Pateien Haus. Nun ist der Fall aufgetreten, das festgestellt wurde, das es in der oberen Etage keinen Fluchtweg gibt. Es soll ein Fenster eingebaut werden, was als Fluchtweg geltend gemacht werden soll. Dies soll vom Hauskonto bezahlt werden, auf dem jeder Eigentümer regelmäßig einzahlt. Meiner Meinung nach, kauft man eine Wohnung "gakauft wie gesehen" und die Kosten müßten vom Eigentümer gezahlt werden. Liege ich damit richtig? Danke im vorraus!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?