Besuch einer Privatpraxis, bin aber gesetzlich Versichert

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

die Kosten richten sich daach, was der Arzt macht. Telefonisch nachfragen, was eine Beratung kosten wird. Der Arzt hat eine Spannbreite für den Preis (Steigerungsfaktor). Alle weiteren Leistungen (Untersuchung, Labountersuchungen, Verschreibungen, Ultraschall etc.) kosten extra.

http://www.e-bis.de/goae/defaultFrame.htm

Gruß

RHW

Danke für den Stern!

Grundlage für die Kostenberechnung ist die "Gebührenordnung für Ärzte" = GOÄ.

0

Hallo Mannheim68,

ja klar, du kannst auch eine Privatpraxis aufsuchen, wenn du in einer gesetzlichen Krankenkasse versichert bist.

Allerdings trägst du dann die Kosten dafür selbst.

Über die Höhe der Kosten kann ich natürlich so nichts sagen, da du deine Anfrage sehr allgemein gehalten hast. Da schließe ich mich den Anderen an, frage in der Praxis nach :)

Die können dir bestimmt sagen, was die Behandlung kostet oder dir sogar einen Kostenvoranschlag erstellen.

Dann kannst du immer noch überlegen, ob du die Behandlung dort durchführen lassen möchtest, oder doch lieber auf eine Praxis zurückgreifst, wo die Behandlung von deiner gesetzlichen Krankenkasse bezahlt wird.

Ich wünsche dir alles Gute!

Daniela vom Barmenia-Team

Jeder Patient kann auch eine Privatpraxis aufsuchen - allerdings kann der Arzt nicht mit den KK abrechnen so dass der Patient die Kosten seber tragen muss !

Die Kosten können von Praxis zu Praxis verschieden sein ! Ruf am besten in der betreffenden Arztpraxis an unf frag dort nach den Preisen !

Natürlich kannst du in eine Privatpraxis gehen,nur musst du die Kosten selber tragen.Wieviel das kostet kann dir wohl niemand sagen,da du ja nicht schreibst um welche Untersuchung oder Behandlung es sich handelt.Ruf am besten dort an und frag nach,die Arzthelferinnen können dir das grob sicherlich schonmal sagen.

Natürlich kannst du eine Privatpraxis aufsuchen und wenn du anrufst, um dir einen Beratungstermin zu holen, frag doch gleich die Arzthelferin, mit welchen Kosten du rechnen könntest. Da haben Ärzte so ihre eigenen Preislisten, denke ich. Eine Freundin von mir hat bei einem priv. Orthopäden 80,- € für eine sehr ausführliche Beratung bezahlt. Aufwärts wird es wohl wenig Grenzen geben.

klar geht das, lass dir einen kostenvoranschlag geben.

aber - du sparst die praxisgebühr, rechne das schon mal im plus.

nee, das kommt auf die Behandlungsart und -dauer an.

Was möchtest Du wissen?