Besuch bei eltern der freundin

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vielleicht vorab Deine Freundin fragen, was die Eltern so mögen. Der erste Eindruck zählt, daher vielleicht ein kleines Mitbringsel besorgen. Das wird schon, der Vater wird Dich schon nichts tun. Wahrscheinlich wird er Dich nur ausfragen, mehr nicht. Mütter sind meist umgänglicher mit dem Freund der Tochter.

Höflichkeit und Respektöffnet viele Türen. Verhalte dich ruhig, habe einen festen Händedruck (aber quetsch seine Hand nicht) und sie ihrem Vater in die Augen. Er muss das Gefühl haben, dass du dich um seine Tochter kümmern kannst. Sei auf jeden Fall ehrlich, denn durch deine Freundin wissen sie schon einige Dinge über dich. Das ist aber nicht schlimm, denn du hast nichts zu verbergen. Wichtig ist, dass du, egal was passiert, ruhig und nett bleibst. wenn er dich verbal angreift, (was der schlimmste Fall sein sollte), bleib gelassen (aber nicht lässig!) und verabschiede dich. Ansonsten ist Ruhe einfach immer das absolut wichtigste. Ich hoffe, das hilft dir. Oh, und wegen der Kleidung: Frauen achten darauf, Männer meistens nicht. :D Notfalls kannst du deine Freundin fragen, was ihr Vater so trägt. Und wenn dir echt nichts einfällt, dann zieh einen Anzug an. Besser überengagiert als wie ein Penner rumlaufen, nicht wahr? :D Das sollte ihrem Vater zeigen, dass du es a) mit ihr ernst meinst und b) Respekt vor ihm hast. Also: Ruhe und Respekt. Damit solltest du den Abend überleben. Ach ja, ein Letztes noch: Wenn sie am Abendbrotstisch viel scherzen, halte dich zuerst zurück. Besser den Mund halten als einen schlechten Witz machen. Oder gar einen, durch den du unwissentlich jemandes Gefühle verletzt! :)

Sei einfach so wie du bist! Man merkt ja schon, dir liegt nicht nur was an der Beziehung zwischen deiner Freundin und dir, sondern auch das Verhältnis zwischen den Eltern und dir. Sowas ist wirklich toll! Und von daher, sei wie du auch zu deiner Freundin bist. Man kann auch erwähnen das sie dich glücklich macht und du froh bist sie als Freundin haben zu dürfen. Zeig dem Vater das dir viel an sie liegt und du auch ein gutes Verhältnis zum Vater haben möchtest. Höflichkeit und Benehmen kommen von ganz allein, du wirst sehen. :) Indem Sinne, viel Glück!

mach dich nicht verrückt, zieh was vernünftig was an, und dann augen zu und durch.

Nehme für die Mutter Deiner Freundin einen Blumenstrauß mit....und Du hast schon gewonnen.

sei höflich, gib ihnen die Hand wenn du sie begrüßt, schau ihnen in die augen und lächel, erwähn nebenbei dass des haus schön is (aber nicht so schleimerisch)

Was möchtest Du wissen?