Bestrafung Folter

3 Antworten

also eine sehr beliebte Folter der heutigen Zeit ist beispielsweise, in diesem Forum für 2 Stunden mitlesen zu müssen!! Das geht ganz schön an die Psyche oftmals :-)))

gefährlich ist übrigens jede FOLTER, auch wenn sie keinen körperlichen Schaden anrichtet, so kann das psychische Ausmaß beim Betroffenen katastrophal sein. Waterboarding beispielsweise, was ja nicht tödlich ist und keine "grossartigen" körperlichen Schäden nach sich zieht, kann bei den Betroffenen unter anderem schwere Psychosen auslösen... Oder andere vermeintlich harmlose Foltern, die plötzlich Verfolgungswahn nach sich ziehen oder Angstzustände auslösen.. Fazit: es gibt keine harmlosen Foltern!

Foltermehtoden die nicht gefährlich sind? Hm da gibts aner nicht viele... ^^ Vielleicht mit ner Feder unter´m Fuß kitzeln oder jemandem so lange einen Tropfen Wasser auf eine Stelle des Kopfs fallen lassen bis er verrückt wird... Obwohl das dann ja auch schon wieder in die Richtung " gefährlich " geht... ^^

Warum ist das Kalken von Wänden gefährlich?

Früher wurden Kellerwände gekalkt, wobei eine Aufschlämmung von Calciumhydroxid als weißer Anstrich aufgetragen wurde. Warum war diese Arbeit gefährlich? Ich bedanke mich im voraus für eine Antwort...LG

...zur Frage

Wie wurden die Menschen im alten Ägypten bestraft?

Die Frage steht ja schon oben. Ich wollte halt mal wissen, wie früher die Foltermethoden aussahen, weil ich mich sehr dafür interessiere und im Internet nichts darüber finde.Danke im voraus

...zur Frage

Praktikum abgebrochen und jetzt Bestrafung?

Ich habe vor 6 Tagen ein Praktikum in einem Garten Center mit einer Freundin angefangen. Wir haben es aber direkt nach der ersten Woche abgebrochen, da wir dort echt sche!ße behandelt wurden und uns teilweise Aufgaben aufgegeben wurden, die Viel zu schwer für uns waren. Auf jeden Fall sollten wir dann in die Schule kommen um zu erklären was genau denn passiert ist. Das haben wir dann auch gemacht, nur hat uns keiner geglaubt und gesagt das wir uns ein bisschen anstellen. Als Strafe müssen wir jetzt bis Freitag ein komplettes Azubiheft abschreiben und noch dazu früher zur Schule kommen und pausen werden wir auch nicht haben. Meine Frage ist jetzt: ist es ok, dass wir dafür bestraft werden weil wir etwas abgebrochen wobei es uns nicht gut ging und wir es da nicht mehr aushielten?

...zur Frage

Darf ein Kind dazu gezwungrn werden, Toiletten zu putzen?

Hallo :) Auf der Chaos-Schule meiner Schwester war wieder Stress. Die abgebrühten "Pädagogen" (Ist ja ein seeeehr variables Wort) haben meiner Schwester die Strafe gegeben, die Toiletten zu putzen, weil sie ja sooo rebellisch sei. Im Brief stand sie hätte sich mit ihrem Sitznachbar unterhalten. Schön und gut, die Kinder haben aufzupassen, aber sozial abschotten? Außerdem sollen auch Kinder, weil sie ihre Entschuldigung einen Tag zu spät abgeben, die Klos putzen müssen (WTF?). Rein moralisch gesehen, absolut gegen die Menschenwürde. Aber wie siehts rechtlich aus? Fällt da snicht schon fast unter Kinderarbeit? Ich meine, es ist ein 10 Jahre altes Mädel und ein Schulklo, wo man sich nicht mal traut zu atmen und das sollen die Kinder sauber machen? Pädagogischer Bullshit. Ich bin echt Saurer, als Schwefelsäure. Naja, ich glaub, ich habe mich genug aufgeregt. Bin mal gespannt auf eure Antworten, LG

...zur Frage

Krankhafter Gerechtigkeitssinn?

Hallo. Ich bin mir sicher, dass das Bedürfnis, sich an jemandem zu rächen/jemanden für seine Taten büßen zu lassen, nichts Außergewöhnliches ist. Doch mich plagt mehr als das: ich denke mir täglich Methoden aus, mit denen ich Menschen bestrafen würde, die anderen schlimme Dinge getan haben/tun. Ich wünsche mir nichts mehr als, dass alle Übeltäter ihre gerechte Strafe bekommen. Und da meine ich nicht etwa eine Gefängnisstrafe oder gar eine Todesstrafe. Mir geht es darum, dass sie alle genau den Schmerz erleiden, den andere durch sie erlitten haben. Ich rede hier von Folterfantasien.

In mir sitzt echt eine Menge Hass auf all die Menschen, die jenen Leid zugefügt haben, die es nicht verdient haben.

Ich weiß nicht, ob ich tatsächlich in der Lage wäre, jemanden physisch/psychisch leiden zu lassen aber die nötige Kraft (geistig) habe ich auf jeden Fall.

Sollte ich gegen diese Gedanken ankämpfen? Sollte ich die Wut auf andere Weisen abbauen?

Die ganze Sache ist mir wirklich wichtig, da ich Angst habe, irgendwann völlig durchzudrehen. Ich bin siebzehn.

Ich danke im Voraus.

...zur Frage

Einer den ich kannte sagte er würde ausnahmslos JEDE Folter aushalten aber kann man diese Aussage ernst nehmen?

Jemand den ich kannte, er war an zahllosen Schlägereien beteiligt war stolz bei Schlägereien nicht vor Schmerzen loszuheulen und zeigte jedem gerne seine Kampfverletzungen und er sagte mir er sei so hart im Nehmen dass er jede Folter aushalten würde

Da las ich von gewissen Foltermethoden auch von denen der Nazis oder Foltermethoden der CIA die aber alle zusammen zu grausam sind um sie hier beschreiben zu können

Da stellte ich mir unweigerlich die Frage ob dieser junge Mann mit den Worten er würde jede Folter aushalten nur Prügel meint oder echte Foltermethoden?

Meine Mutter und ein Psychologe sagten mir dass solche Menschen wenn sie sowas sagen definitiv NICHT echte Foltermethoden meinen da echte Foltermethoden Ausnahmezustände sind

was sagt ihr dazu? Ist die Aussage er würde jede Folterung aushalten überhaupt ernst zu nehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?