Bestrafen Lügner sich selbst?

9 Antworten

Wenn die Lüge schlecht ist, dann ja. Aber die Kunst am lügen ist es, die Lüge so glaubhaft wie möglich rüber zu bringen und das geht ansich nur, wenn du dir die Lüge so lange einredest, bist du selber denkst, dass sie wahr ist. Solche Lügen fliegen nie auf, weil du selbst anfängst sie zu glauben

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

In der Regel schon, denn die Lügen kommen fast immer ans Tageslicht. Und dann sehen die Lügner alt aus.

sei mal ganz ehrlich zu dir (du brauchst es auch hier niemanden sagen): wie häufig lügst du selbst tagtäglich?

wenn jemand im Smalltalk fragt, wie es geht, du aber nicht deine priv. Situation ausplaudern willst? wenn die Kollegin mit neuer Frisur oder Schuhe kommt? wenn der Kellner im Restaurant fragt ob es geschmeckt hat?

0

Die meisten kleinen Lügen kommen nie ans Licht. Je komplexer und je relevanter eine Lüge, desto schwieriger wird es, sie zu halten - klar.

0

Ja natürlich sie sinken im Ansehen vor Gott und Schafen sich und Ihrer Zukunft über den Tod hinaus

das ist ein Spruch, in den mal oder auch nix hinein interpretieren kann.

oder anders gesagt: heisse Luft

Was möchtest Du wissen?