Bestimmung eines unbekannten Insektes?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Foto des Insekts wäre hilfreich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zur Zeit macht eine Weichwanzenart von sich sprechen, die sich normalerweise nur von Baumpollen und Blattläusen ernährt.

Sogar die Eperten sind erstaunt darüber. Sie meinen, es könne am momentanen Wetter liegen.

Kann es sich um diese Weichwanze Psallus varians handeln? Sie sind nur ein paar Millimeter groß, stehen aber eben gerade jetzt in Verruf.

https://www.google.de/search?q=psallus+varians&biw=1029&bih=527&source=lnms&sa=X&ved=0ahUKEwj194Hc1azNAhUmLMAKHQodBCAQ\_AUIBygA&dpr=1.33

Blut saugen diese Viecherl nicht, sie übertragen auch keine Krankheiten.

http://www.welt.de/wissenschaft/article156200357/Diese-Wanzen-stechen-ploetzlich-massenhaft-Menschen.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute eine Wanzenart. Könnte es das sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von antnschnobe
16.06.2016, 15:47

Ja, das sieht mir sehr nach der von mir genannten Weichwanze Psallus varians aus. Bitte siehe meine Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?