Bestimmung eine Grasart ( Teich )

Gräserfrage 1 - (Garten, Pflanzen, Natur) Gräserfrage 2 - (Garten, Pflanzen, Natur)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am ehesten würde ich auf eine Glyceria-Art tippen: http://www.kgnaturephotography.com/photos-wetland-plants/grasses/slides/Glyceria-striata-~-fowl-manna-grass-1.html

die Pflanez auf em Bild ist etwa weiter entwickelt als die deinen.

Na klasse. Und du hast mir noch zu meinem Glück gefehlt. Bei meiner Suche kam ich in den Büchern immer wieder auf Schwaden. Süßgräserart war mir klar ( hätte es oben evtl mit texten können ) . Da aber Süßgräßer auch nur ein Sammelbegriff ist, wollte ich dies nicht schreiben. Auch wollte ich den Namen Schwaden nicht nennen, denn auch da war ich mir nicht sicher. Ich bin mir mit der Frage vorgekommen, wie in der Sendung " Wer wird Millionär " mit dem Puplikumsjoker.

Auch hier ein dickes Danke

0
@mikewolf

Danke für den Stern!

Ich kenn das Gras ja, es hat schon in Meiner Kindheit immer die Wiesensträuße mit seinen feinen, glänzenden Wedeln geziert - es sit wirklich ein besonders schönes Gras - aber ich hätte nie gewußt, wie es heißt.

0
@Terezza

sollte eigentlich heißten: Danke für die Frage und für den Stern :-)

0
@Terezza

@ Terezza . Ich hatte ab 1982 zwar Landschafts und Gartenbau gelernt, jedoch lernt man da wenig über Natur,. sondern immer nur die Ziergehölze und Zierstauden kennen. Damals waren meine Steckenpferde die " Unkräuter " . Später ohne Garten verlernte ich dies wieder, jedoch komme ich langsam wieder auf mein altes Hobby und dem damaligen Beruf wieder zurück. Wie ging der Spruch ? Back to the Roots. :-) Altes Wissen neu erlernen.

0

Gräser kann man nicht nach Bildern bestimmen, das ist schon mit einem guten Schlüssel schwierig. Links unten hängt eine Segge dran, das große Ding kann alles mögliche sein, zumal es offenbar noch wächst. Deschampsia caespitosa? Aber das steht nicht im Nassen ... ach, es ist aussichtslos!

Genau auf dich habe ich gewartet und meine ganze Hoffnung gesetzt. Aber trotzdem hast du mir ohne Absicht doch etwas geholfen. Mit der Segge war ich auch sehr kritisch bei der Suche was es nun ist. Ich kam auf Carex pseudocyperus kann das passen ?

0
@mikewolf

nö, ganz andere Knospen/Blütenstände - ich glaub nicht, daß es eine Segge ist.

0
@mikewolf

Oh, die hab ich gar nicht gesehen :), ich hab mich gleich auf das Süßgras gestürzt. Ja, klar, das ist einen Segge. Danke für den Hinweis, ich war schon ganz verwirrt:-)

0
@Terezza

Könnte das mit meiner Bestimmung passen ? Carex pseudocyperus

0

Hast du den Schmeil-Fitschen? Dann gehe ihn genau durch, damit kann man schon recht genau bestimmen.

Ich benötige keine Buchtips, sondern eine Bestimmung der Art. Ich habe alle BDB Bücher aus meiner Lehrzeit noch, doch das alles hilft mir leider nicht weiter. Selbst die Teichbücher und Staudenkataloge brachte mich nicht weiter. An deine Hilfe und an botanic dachte ich schon, daher meine Themenbereiche für euch.

0
@mikewolf

Schon gut, Sorry. Der Schmeil-F. ist den BDB Büchern aber um ein vielfaches überlegen, was eine genaue Bestimmung anbelangt.

0
@Bille2000

Nee sollte keine pers. Kritik sein. Bin aber dankbar für den Buchtip, wenn er besser als die BDB Bücher ist. Find ich klasse das du BDB kennst, wundert mich das doch Leute hier sind, die wissen von was man redet.

0
@mikewolf

Flora von Deutschland (Schmeil Fitschen, Quelle& Meyer Bestimmungsbücher), setzt botanische Grundkenntnisse voraus, aber damit kannst du dein Gras bestimmen. Kannst ja mal in der Bibliothek schauen, die haben das meistens.

0

Was möchtest Du wissen?