Bestimmtes Kuchenrezept?

Hier ein Bild von dem Kuchen  - (Gesundheit und Medizin, essen, Ernährung)

3 Antworten

Deine Kuchenbeschreibung erinnert mich an meinen Lieblingsschokoladenkuchen...^^

Bitte schön:

Teig: 150 g Butter, 150 g Zucker, 6 Eier, 150 g Zartbitterschokolade oder Kuvertüre, 150 g Mehl, 1 Prise Salz.

Belag: 0,2 L süße Sahne, 250 g Zartbitterschokolade oder Kuvertüre, 1 guten Schuss Whisky oder Cognak (oder starken Espresso), echtes Kakaopulver.

Zubereitung Teig: Butter und Zucker cremig verrühren, Eigelbe nach und nach dazugeben. Schokolade im Wasserbad schmelzen, abkühlen lassen und mit der Prise Salz dazugeben. Die Masse auf höchster Stufe schlagen.

Die Eiweiße sehr steif schlagen und das Mehl darüber sieben. Mit einem Holzlöffel vorsichtig unterheben und die Masse in eine gebutterte Sprigform streichen.
Bei ca. 180 Grad ca. vierzig Minuten backen und vollständig auskühlen lassen.

Zubereitung Belag: Die Sahne kurz sprudelnd aufkochen, vom Feuer nehmen, die Schokolade hineingeben und auf kleiner Flamme vorsichtig und unter Rühren schmelzen. Am Ende den Alkohol oder Espresso hinzufügen und verrühren. Für drei Stunden in den Kühlschrank stellen.
Die kalte Masse mit dem Mixer auf höchster Stufe kurz aufschlagen und den ausgekühlten Tortenboden mit der Masse bestreichen. Zum Schluss dick mit Kakao bestäuben.

Eine absolute Kalorienbombe, die göttlich schmeckt und sich sicher auch noch mit Nüssen pimpen ließe... :)

Was du brauchst:
200 g Margarine
200 g Zucker
180 g Mehl
3 Ei(er)
2 TL Backpulver
200 ml Milch
45 g Kakaopulver
45 g Kokosraspel
50 g Schokostreusel evtl. Kuchenglasur (Schokoguss)
Was du tun musst :
Die Margarine mit dem Zucker schaumig schlagen.
Danach die Eier mit unterrühren. Anschließend Mehl, Backpulver, Milch, Kakao, Schokostreusel und Kokosraspel hinzugeben und gut verrühren.
Die Masse in eine gefettete Form gießen und bei 180° im Backofen für 60 min. backen.
Bei Bedarf den Kuchen noch mit Schokolade glasieren.
Liebe Grüße

73

Da ist echt kein Mehl drin! verblüfftglotz!

...D a s probier ich mal! thx! :)

3
88
@Beutelkind

Eben..ich habe gesehen, wie es zubereitet wurde. Werde ich auch zum WE ausprobieren..Dir gutes Gelingen!!

Weiß nicht ob es auch genannt wurde..eine Schüssel Wasser mit in den Ofen stellen, daß der Teig nicht reißt!

6
88
@Beutelkind

...bin noch nicht so weit zum probieren..warte doch mal ab..

5

Was möchtest Du wissen?