Bestimmen Sie die Gleichung der Geraden? Matheübungen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du rechnest u aus mit den beiden Punkten A und B. Dann setzt du A und B jeweils in die Gleichung mit u ein, und erhälst zwei Geraden, die du nun addieren kannst, um eine Geradengleichung g zu bekommen.
Und u ist doch Richtungsvektor oder? Würde ja bedeuten, dass die Gerade h den gleichen Richtungsvektor hat wie p, oder irre ich mich (sollen ja parrallel sein)?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steigung der zweiten ausrechnen, in die erste einsetzen und schon hast du eine gleichung mit einer unbekannten. Einfacher gehts kaum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iviiii98
19.06.2017, 17:26

aber ich hab ja nichts zum ausrechnen, oder steh ich aufm schlauch ?

0
Kommentar von CrEdo85wiederDa
19.06.2017, 18:42

du hast zwei punkte. mehr braucht man nicht um eine gerade auszurechnen.

0

Was möchtest Du wissen?