Bestimmen Sie a<0 so, dass die von den Graphen der Funktion f und g eingeschlossene Fläche den angegebenen Inhalt A hat. f(x)=x²+1 g(x)=(a²+1)x² A=4/3?

1 Antwort

Integralrechnung (Fläche zwischen 2 Graphen) wie die Funktionen subtrahieren?

Hey, ich weiß das Thema gibt es schon ziemlich oft aber ich verstehe es einfach nicht. Ich habe folgende Funktionen: f(x)=3x+1 und g(x)=x^2+3. Als erstes müsste ich ja jetzt die Schnittpunkte berechnen und danach die obere Funktion von der unteren subtrahieren. Hier liegt aber mein Problem wie gehe ich hier vor? f(x)-g(x)=(3x+1)-(x^2+3) Das Ergebnis ist -x^2+3x-2 Wie ich auf die -2 komme weiß ich auch aber die x irritieren mich :( Danke schon mal im voraus

...zur Frage

Integral: Rekonstruieren einer Größe Aufgabe?

Hallo,
Ich hätte eine Frage zu einer Matheaufgabe. Ich werde die Aufgabe als Bild hinzufügen (Aufgabe 1).
Genauso wie eine Lösung, die ich im Internet gefunden habe ( Wer weiß ob die richtig ist ).

Ich war mir unsicher wegen der Schreibweise und als ich mir dann zur Hilfe, die Lösung angeschaut habe, habe ich bemerkt, dass die die Aufgabe anders gelöst haben als ich. Ich verstehe den Rechenweg/ die Vorgehensweise nicht. Ich füge auch meinen Rechenweg hinzu.

...zur Frage

Unterschied Integral-Flächenberechnung x- und y-Achse?

Wenn in der Aufgabe steht,d sas man den Flächeninhalt zwier Graphen mit der y-Achse ausrechnen muss, muss man dann etwas anders machen, als wenn dort stünde "mit der x-Achse" ? Wir hatten bis jetzt immer nur das mit der x-Achse, und jetzt plötzlich, ohne dass wir es geübt hätten, steht in der Aufgabe was von y-Achse... Gibt es einen Unterschie din der Vorgehensweise oder ist das egal?

...zur Frage

Excel - ausgewählte Datenreihe wird automatisch durch 1000 geteilt!?

Hallo liebe Community,

ich muss mal wieder mittels Excel einige Graphen zeichen. Da ich das schonmal gemacht habe, wusste ich, wie ich vorgehen muss.

Zur Aufgabe: Ich musste Werte mittels Excel errechnen und diese dann in mehreren Graphen/Diagrammen darstellen. Soweit hat alles gut geklappt, habe mir Formeln zur Vereinfachung angelegt etc. Tabelle und Diagrammvorlage war gegeben (sogar mit vorgefertigter Datenreihe "Leistung" halt nur nicht "angefüllt"/quasi leer.

Nun wollte ich die Datenreihen anfüllen. Die x-Werte wurde richtig hinzugefügt, die y-Werte jedoch nicht. Zb. hatte ich den Wert 19,51 als Ergebnis einer Zelle, ins Diagramm ging sie dann allerdings als 0,019 ein. Mir wird dadurch nichts im Diagramm gezeigt, obwohl ich die Daten ausgewählt habe. Ich denke mal sie sind so klein, dass sie einfach nicht dargestellt werden.

Wie bekomme ich es hin, dass die Datenreihe mit den richtigen Werten angefüllt wird?

Brauche dringend Hilfe, muss die Hausarbeit morgen online abgeben!

Danke schonmal und netten Gruß

Suntronic

...zur Frage

Hallo, kann mir einer bitte das Ergebnis von dem Integral : (7 * 3^-1+ x² * a^-2 )dx = 6 mit der oberen Grenze von a bis zu der unteren Grenze -2a nennen?

...zur Frage

Wieso hat der eine Integral weitaus mehr Inhalt als der andere?

Normalerweise frage ich nie das Internet nach Hilfe bezüglich meiner Hausaufgaben, aber da ich bei Folgendem Graphen bei der linken oberen "Lippe" und der rechten "Lippe" ungemeine Unterschiede ( |4| zu |64| ) errechnet habe, wurde ich Stutzig und wollte nach der Richtigkeit meines ergebnisses fragen :)

https://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/wieso-hat-der-eine-integral-weitaus-mehr-inhalt-als-der-andere/0_big.png?v=1519310028413" data-image-id="9986812">

(-0,54((1/2)4²-4)((1/2)4²-44))-(-0,52((1/2)2²-2)((1/2)2²-24))=64

bzw

(-0,252²((1/2)2²-32)-(-0,250²((1/2)0²-30)=4

Habe ich da einen Denkfehler oder ist das Ergebnis echt so ungleich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?