Bestimmen Politiker eigentlich ihr Gehalt selbst?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn man deine Hauptfrage sieht, dann im Prinzip schon. Gesetze regeln die Gehälter von Politikern und Politiker entscheiden (allerdings in Mehrheiten) über Gesetze. Sie entscheiden also schon mit über ihr eigenes Gehalt, aber ich finde auch nicht, dass die allzu viel verdienen für die viele arbeit und vor allem dafür, dass sie beinahe täglich in der presse und an jedem stammtisch verflucht werden. Die meisten Unternehmer verdienen mehr pro Jahr, von Managern ganz zu schweigen.

nein tut er nicht

Der Bundeskanzler erhält ein Grundgehalt, das nach § 11 des Bundesministergesetzes dem Fünfdrittelfachen des Grundgehalts der Besoldungsgruppe B 11 entspricht. Nach der Besoldungstabelle 2004[4] sind das etwa 220.000 € pro Jahr. Hinzu kommen beamtenrechtliche Zuschläge in Höhe von etwa 22.000 €. Seine Einkünfte muss der Bundeskanzler versteuern, allerdings muss er – wie Beamte – keine Arbeitslosenversicherungs- und keine Rentenbeiträge bezahlen.

Was möchtest Du wissen?