Bestimme x für y=4?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dafür hast du eine Gleichung der Form y = ... vorliegen.

Rechts steht der (von x abhängige) Funktionsterm, in deinem Fall ist es wohl eine lineare Funktion.

Nun sollst du offenbar x für y = 4 berechnen, also setzt du y = 4 und löst nach x auf.

4 = ... und dann nach x auflösen.

Damit erhältst du den gesuchten x-Wert.

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Willibergi
06.02.2017, 14:58

Nach der Editierung ist die Funktionsgleichung erkennbar.

f(x) = 4x - 1

f(x) ist dasselbe wie y, also:

4 = 4x - 1       | +1
5 = 4x            | :4
x = 5/4

LG

0

Ohne dem Term kann ich nicht viel helfen, jedoch beim Beispielterm f (x) = 2 + x müsstest du anstatt f (x) eben den y-Wert in dem Fall 4 einsetzen.
D.h. x = 2 nach meinem Beispiel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst überall dort, wo ein y steht, eine 4 einsetzen.

Jetzt kannst du die Gleichung ausrechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es fehlt die Gleichung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

4 = 4x - 1   /+1

5 = 4x      / :4

5/4 = x 

1 1/4 = x

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?