Bestimme die Masse eines Atomkerns von Eisen, Natrium und Chlor. Welche Masse hat ein einzelnes Wassermolekül?

3 Antworten

In erster Näherung entspricht die Masse des Atomkerns der Masse des ganzen Atoms. Atommassen lassen sich im chemischen "Periodensystem der Elemente" oder im Wikipedia-Artikel u.a. (über Google aufrufbar) des Elements ablesen.

Atommassen haben die Einheit "u". Diese ist so definiert, dass die Stoffmenge 1 mol (also 6,022 * 10²³ Teilchen) des Kohlenstoffisotops C-12 eine Masse von 12,0000 g hat. Das Element Wasserstoff hat eine molare Masse von 1,0 g/mol.

Die Elektronen, die die Atomhülle bilden, sind die leichtesten chemischen Elementarteilchen. Ein Elektron wiegt ca. 1/2000 eines Protons oder Neutrons. Die Protonen und Neutronen sind die Elementarteilchn des Atomkerns und haben eine Masse von jeweils ca. 1 u).

Wenn man also genau sein will, müsste man zur Ermittlung der Masse eines Atomkerns die Massen der Protonen und Neutronen addieren, oder aber von der gesamten Atommasse die Massen der Elektronen abziehen.

Die ganz genauen Massen der Elementarteilchen gibt es z.B. unter

http://www.tomchemie.de/Atombau1.htm

Wieder im Periodensystem schauen, da steht zu jedem Element eine Zahl, die die Masse angibt, in er Einheit U (Unit) wenn ich mich nicht irre. Ein Kohlenstoffatom (C) müsste 12 U wiegen. Wasser ist H2O, also 2 H und ein O. Dann musst du die Zahlen von 2 mal Wasser und ein mal O addieren und dann weißt du wieviel U ein wassermolekül hat.

Google existiert.

Ortsfaktor, Masse und Gewichtskraft ausrechnen (Physik)?

Hallo erstmal,

Wie im Titel steht würde ich gerne wissen wie man den -Ortsfaktor mit Hilfe der Masse und der Gewichtskraft ausrechnet- -die Masse mit Hilfe der Gewichtskraft und dem Ortsfaktor ausrechnet- und die -Gewichtskraft mit Hilfe der Masse und dem Ortsfaktor ausrechnet-. Danke für die antworten :D

...zur Frage

Wie berechnet man die Masse eines Atomkerns von bspw Eisen?

...zur Frage

Photon Anziehungskraft?

Hallo!

Ich habe herausgefunden, dass alles mit Masse alles mit Masse durch die G-WW anzieht.

Wenn nun das Photon keine Masse hat, weil man relativistische Masse von Bewegungsenergie der Konvention zudinglich trennen soll, dann ist ja die Energie die Ursache der Gravitation und nicht die Masse.

Wie soll man sich das vorstellen?

Lg

...zur Frage

Ich hab eine Hausaufgabe in Chemie: Wie nennt man die Verbindung aus: Eisen und stickstoff, Kupfer und Phosphor, Natrium und Chlor, Kalium und Schwefel?

...zur Frage

Kann mir einer/eine bitte in Physik helfen.?

Ich muss das machen.

Stoff Volumen Masse Dichte

in cm³ in g in g:cm³

Apfel ??? 261g 261g

Stellt euch das als Tabelle vor.Habe ich das richtig und wie bestimme ich Volumen in cm³?Kann mir einer/eine bitte helfen

?

...zur Frage

Komme in Physik nicht weiter?

Hallo :), ich mache gerade Physik-Hausaufgaben und komme bei einer Aufgabe einfach nicht weiter. Folgende Aufgabe: Ein Wagen (Masse mit Fahrer 150kg) durchfährt einen Looping mit der Geschwindigkeit v= 7,1m/s im höchsten Punkt. Was muss für den Radius des Loopings gelten? Hoffe ihr könnt mir helfen :( MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?