Bestimme die gemeinsamen Punkte der Parabeln y=x^2 y=(x-1)^2 wie gehe ich vor?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

x^2=(x-1)^2

x² = x² - 2x + 1|-x²

0=-2x + 1 |-1

-1 = -2x | :(-2)

0,5 = x


y berechnen in y = x²

y = 0,5²

y = 0,25

Der Berührpunkt ist (0,5|0,25)

Pq-Formel ist hier nicht nötig, weil das x² von selbst rausfällt.

1. Gleichsetzen
2. ausmultiplizieren
3. pq-Formel

Gleichsetzen und auflösen (:

5mal0ist0mal5 08.11.2015, 18:53

habe ich aber ich muss es ja in die pq formel einsetzen aber auf beiden seiten ist x^2 wie muss ich des dann machen 

0
Akihisa 08.11.2015, 18:57
@5mal0ist0mal5

Oh Gott. Da bin ich überfragt, tut mir Leid. Das ist ewig her, als ich das in der Schule hatte ^^;

0
UnitatoIsLife 08.11.2015, 19:00
@5mal0ist0mal5

Normal auflösen, dann müsste, wenn ich des Kopfrechnens noch mächtig bin, x^2+x-1/2 raus kommen. Darauf lässt sich die pq-Formel ja problemlos anwenden.

0

Was möchtest Du wissen?