Bestes rezeptfreies Neurodermitis Medikament (Salbe oder Tablette)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hast Du schon mal Mikrolind Silber von Stada probiert?

neee hört sich nach ner salbe an die ich mal noch nicht hatte :o)

0
@auchmama

Ich wäre sehr vorsichtig mit dieser Creme. Zum einen gibt es immer noch keine abschließenden Langzeitstudien zu den Risiken von Nano-Partikeln und zum anderen enthält diese Creme durchaus Konservierungsstoff - man lese mal hier:

http://www.apotheke2u.de/apotheke-medikament/1913576--multilind-mikrosilber--cre.html

Dort wird "C12-15 Alkyl Benzoate" aufgeführt - das ist kurz gesagt Benzoesäure (wird auch als Konservierungsmittel eingesetzt!) - und Wiki schreibt z.B. dazu:

"Benzoesäure kann pseudoallergische Reaktionen auslösen...."

Ich z.B. vertrage mit meiner ND nicht die Spur Benzoesäure...

0
@marijo2

ich hatte ne Probepackung davon, die war richtig gut, aber ich glaube die große Packung davon ist ziemlich teuer, oder? (ist schon ne Weile her, dass ich die hatte..)

0

Also mein Sohn hat seit drei Jahren starke Neurotermitis ich hab viel ausprobiert .....ich bin bei den Protukt Grahams Skincare stehn geblieben diese salbe bringt die haut wieder ins Gleichgewicht und man muss auf dauer nicht mehr jeden Tag ihn eincremen ....mein Sohn konnte nicht mehr schlafen vor lauter Juckreiz und auch nicht mehr in ruhe spielen seit dieser salbe hat er die schönste haut .... bei amazon kannst du diese salbe bestellen aber auch bei der apotheke wobei sie dort teuerer ist ....75g kosten 22 euro bin am anfang eine woche ausgekommen aber jetzt weil die haut repariert ist brauch ich nicht mehr soviel schmiern und komme zwei wochen damit aus .....probier sie kauf dir eine salbe und du wirst in sieben tagen begeistert sein am anfang kommt alles raus nicht schrecken....nach zwei tagen dritt besserung auf ...LG

Ich bin der gleichen Meinung, dass Neurodermitis eine Erkrankung ist die von verschiedenen Seiten aus behandelt werden sollte!

Für mich war der wichtigste Schritt von innen und vor allem Kortisonfrei. An Salben und Heilmitteln habe ich vieles ausprobiert und lange Propolis und Centella Creme angewendet, aber meine Schübe habe ich erst durch die Einnahme von Thunlauri Kräuter in griff bekommen.

Ich nehme die Kräuter seit 2 Jahren und in diesem Sommer habe ich sogar gemerkt, dass meine Allergien im Frühling und Sommer kaum noch da waren. Einziger Nachteil des Wunderkrauts Thunbergia Laurifolia - seine Einreise aus Thailand.

Darf ich mir als minderjährige ein rezeptfreies Medikament bei der Apotheke kaufen?

...zur Frage

Hodensack juckt wegen Neurodermitis, Gibt es eine alternative zur Kortison Creme?

...zur Frage

Kortison- Wunder oder Fluch?

Hallo,

Ich benutze seit gestern eine Kortison Creme

Mischung: Triamcinolonacetonid 0,1g Unguentum Cordes 99,9g ( Ist glaub ich eine Art Vasalin)

Nun habe ich mich sehr gründlich informiert und weiß das die Creme nicht wirklich stark ist (Bei anderer Meinung bitte melden).

Ich leide unter Neurodermitis seid einigen Jahren und bin inzwischen Veganer geworden. Meine Haut an sich nach einigen Wochen an den Stellen verbessert wo ich keine Creme mehr aufgetragen habe, doch die Arme und den Hals musste ich weiter eincremen, damit ich mich überhaupt noch bewegen kann.

So nun benutze ich eine Kortison Creme ( seit )die unglaublich gut wirkt. Ich frage mich grade ob ich auch meinen ganzen Hals und die Elbogen damit eincremen sollte.

Und das ist der Knackpunkt- Hier muss man abwiegen. Ich tendiere nach allen fehlgeschlagenen Behandlungen zur Kortison Therapie. Da ich aber nicht meine Gesundheit aufs Spiel setzen will, frage ich lieber hier nach.

Habt ihr Erfahrungen bei Kortison Cremes oder wisst ihr was über großflächige Behandlungen mit Kortison?

Im Internet waren die Meinungen geteilt. Einerseits sind oberflächige Cremes eig. nicht schädlich, andererseits schon.

Nun ich fürchte mich, dass meine Haut sich an das Kortison gewöhnen könnte, und die Wirkung nachlassen könnte. Mein Plan ist aber, dass ich durch die Vegane Ernährung und durch die Kortison Creme meine Neurodermitis in den Grief bekommen müsste. Da
meine Haut ja ohne jede Hilfe besser wurde, muss sie auf die Nährungsumstellung reagiert haben und Kortison soll diesen Vorgang "beschleunigen"

Danke ;-)

...zur Frage

Rezeptfreies Medikament über Arzt verschreiben lassen?

Kann man ein rezeptfreies Medikament auch über den Arzt verschrieben bekommen? Ich kaufe mir immer Alopexy mit Minoxidil im Internet, also ein Haarwuchsmittel für Männer das 35 Euro kostet.

...zur Frage

Akne und Neurodermitis

Hallo. Ich habe neurodermitis und leichte akne und ich habe gegen die akne eine salbe mit benzoylperoxid und für die neurodermitis eine cortison salbe. Kann ich beides auch gleichzeitig anwenden ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?