Bestes Rezept für Käsekuchen ohne Rosinen?

4 Antworten

Ich habe ein Rezept, mit dem der Käsekuchen hoch bleibt. Den Teig in eine normal große Form füllen, denn er läuft nicht über!!!!

Belgischer Käsekuchen:

Der Boden ist ein Knetteig aus 75 g Zucker, 75 g Butter, 1 Ei, 200 g Mehl, 1 Teelöffel Backpulver.

Aus dem gekneteten Teig eine Kugel formen und in den Kühlschrank stellen (mit sauberem Geschirrtuch abdecken).

Füllung:

3 Eier, getrennt, davon nur das Eigelb nehmen. 1 Tasse Öl, 1 kg
Quark, 175 - 200 g Zucker, 2 Vanillinzucker, 1 Sahnepuddingpulver, 1
Zitrone (Saft und Schale), 1 Beutelchen oder Becher Sahne mit Milch zu
1/2 Liter auffüllen.

Das Ganze gut gemischt 60 Minuten bei 180° backen.

Das Eiweiß mit 4 Esslöffel Zucker zu Schnee schlagen, oben auf den Teig streichen, noch einmal 15 Minuten backen.

200g Weiche Butter, 200g Zucker, 1Pk. Vanillezucker, 6 Eier, 1kg Speisequark, 1 ungespritzte Zitrone, 1Pk. Backpulver, 125g Mehl, Semmelbrösel. Form fetten und mit Semmelbrösel auschwenken. Eier trennen. Butter und Zucker in die Schüssel geben und gut vermixen. Vanillezucker, Eigelb und Mehl zusammen mit Zitronensaft und geraspelter Zitronenschale verrühren. Eischnee unterheben und in eine mit Butter und Semmelbrösel panierten Form gießen.Bei ca. 175° Umluft 50 Minuten backen. Einfach, schnell und lecker.

Folgende Zutaten einfach in beliebiger Reihenfolge in eine Rührschüssel werfen, mit dem Mixer glatt rühren, in eine Springform füllen und bei ca. 180 °, 55 - 60 Minuten backen.

1 Kilo Magerquark 125 gr. Margarine 300 gr. Zucker 4 Eier 125 gr. Gries 1 Tüte Instant-Vanillepuddingpulver 1 x Backpulver 1 Röhrchen Zitronenaroma (habe ich weggelassen, na gut.... vergessen...!) 1 Dose gut abgetropfte Mandarinen aus der Dose (die habe ich ganz zum Schluß dazugegeben und nur noch mit nem Löffel untergerührt, der Mixer hätte sie wahrscheinlich komplett zerhäckselt.

Das war's!

Ist babyeierleicht, oder?

Was möchtest Du wissen?