Bestes Kondom für's "Erste Mal"?

11 Antworten

Bin persönlich der Meinung, dass das definitiv zu jung ist und man sollte doch schon etwas warten, bevor man seine Unschuld verschenkt. Aber leider ist das in der heutigen Gesellschaft ja schon fast später als der Durchschnitt.

Zur Frage: Einfach ein paar normale Kaufen und eventuell sogar vorher alleine "testen". Damit meine ich im erregten Zustand das Kondom einfach mal überziehen. Wenns etwas eng ist, passt es. Es soll ja nicht zwischendurch einfach runterfallen oder etwas daneben gehen ;)

Wegen dem Gesetzt: Ich finde das nicht unbedingt problematisch. Solange ihr es in beider Einverständnis macht und es keiner erfährt, der euch deswegen verklagen wird, ist alles ok denke ich.


1.) Die richtige Kondomgrösse wählen. Dazu musst Du mit einem Massband den Umfang Deines Penis an der dicksten Stelle messen. Das Ergebnis gibst Du auf der Webseite https://kondomgroesse.com/ ein. Dann bekommst Du die Kondomgrösse raus, die Du brauchst. Du kannst das Kondom auch eine Nummer kleiner als ermittelt wählen. Dann sitzt es fester und rutscht auch bei ganz wildem Sex nicht so leicht runter. Zwei nummern kleiner ist nicht mehr empfehlenswert, da das dann schon wehtut. Das Kondom muss aber schon fest sitzen, damit das Sperma nicht zwischen Kondom und Penis nach hinten laufen und am Penisschaft wieder austreten kann.

2.) Achte darauf, dass die Kondome das "DLF-Gütesiegel" der Deutschen Latex-Forschungs- und Entwicklungsgesellschaft. haben. Damit ein Kondom dieses bekommt, muss es vier verschiedene Tests durchlaufen und natürlich bestanden haben: einen Dichtigkeitstest, einen Aufblastest, die Prüfung der Dehnungseigenschaften sowie einen Test zur mikrobiologischen Reinheit. 
Keine Kondome ohne Gütesiegel aus dubiosen Quellen im Internet. 

3.) Es gibt trockene und feuchte Kondome. Feuchte Kondome sind mit einem Feuchtigkeitsfilm überzogen und sind fürs erste mal sicher besser geeignet 

4.) Es gibt auch spermizid beschichtete Kondome, die mit einer Spermienabtötenden Chemie beschichtet sind.

5.) Ich würde Euch fürs erste mal normale Kondome empfehlen. Keine genoppten oder so.

7.) Aufpassen beim Aufreissen der Kondomverpackung. Das Kondom nicht beschädigen. Und Aufpassen mit Fingernägeln beim drüberrollen, dass das Kondom nicht verletzt wird.
 

Kondome kannst Du in jedem Drogeriemarkt kaufen (Rossmann, Müller, dm, etc.)

Hallo IchStelleFragen!

Naja, Durex bietet sehr gute "Universal" Kondome an, die passen jedem. 

Würde dir vielleicht die Durex "Extra Safe" empfehlen, vor Allem wenn der Umgang mit Kondomen noch nicht so geübt ist. Die reißen sehr schwer. Ist eine blaue Packung. Für später sind die "Gefühlsecht" sehr gut, ist dann eine rote Packung. 

-D

Keine passenden Kondome im Laden?

Hey zusammen!

Laut online Rechenprogramm brauche ich ein Kondom mit dem durchmesser 57-64mm. Nun gibt es bei mir in der Gegend in den Drogeriemärkten leider besagte Größen nicht. Ich war jetzt in zwei verschiedenen Rossman Filialen, einem DM und einem Mueller aber nirgendwo habe ich was anderes als 52mm gefunden... Online bestellen kommt für mich nicht in Frage!

HILFE!

...zur Frage

welche Kondom größe soll ich kaufen?

Ich bin 16 mein Penis ist 16 cm lang und 5 cm breit und ich weiss nicht welche kondom größe ich kaufen soll da es mir eh schon peinlich ist kondome zu kaufen wäre es komisch mit 5 verschiedenen größen da an der kasse zu stehen

...zur Frage

Nur mit Kondom beim 1. Mal verhüten sicher?

Hallo Ich möchte bald mit meinem Freund schlafen. Es wäre für uns beide das 1. Mal. Ich nehme aber nicht die Pille und hab irgendwie total Angst dass das Kondom nicht sicher genug ist weil es ja reißen könnte oder sonst irgendwas passieren könnte ( ich kenn mich da nicht wirklich aus). Ich bin 16 Jahre alt und will wirklich nicht schwanger werden also ja was würdet ihr denn sagen ?? Soll ich mir lieber noch davor die Pille beschaffen oder brauche ich mir bei einem Kondom keine Sorgen machen ?

...zur Frage

Wechselwirkung von EllaOne und Anti-Babypille bewiesen?

Wurde jemals bestätigt/bewiesen, dass die Pille Danach „EllaOne“ die Wirkung von Kombinations-Anti-Babypillen beeinträchtigt, oder gibt es nur noch keine Studien dazu und man weiß es nicht und deshalb wird dazu angeraten, für den Rest des Zyklus zusätzlich mit Kondomen zu verhüten.

...zur Frage

Weiß jemand hier wie die Kondom Größen sind? Die standart Kondome passen nicht und ich will wissen

Nach welcher Größe ich im Sexshop fragen müsste... Gibt's da irgendwelche Maßeinheiten?

...zur Frage

Freund will kein Kondom &' wir hatten ungeschützten Sex?

Ich bin 16 und seit Januar 2016 mit meinem Freund (17) zusammen. Bis Februar 2017 habe ich noch die Pille genommen, diese habe ich allerdings absetzen müssen. Mein Problem ist nun, dass mein Freund kein Kondom benutzen möchte, weshalb wir seit knapp 3 Monaten ungeschützten Sex haben. Ich kann selber nicht glauben, dass ich so dumm bin und mich immer wieder darauf einlasse. Am Dienstag habe ich mit meinem Freund nochmal darüber gesprochen und er ist der Meinung, dass er auch kein Kondom benutzen muss, wenn ich mich weigere die Pille zu nehmen. Außerdem wäre bis jetzt auch alles gut gelaufen und ich soll ihm mal ein bisschen mehr Vertrauen schenken. Sein Ernst?! Das erste Argument kann ich ja noch teilweise (!!) nachvollziehen, aber nur weil bis jetzt alles gut gelaufen ist, heißt es ja noch lange nicht, dass es in 4 Monaten genauso aussieht.

Sex gehört halt in einer Beziehung dazu, aber wenn sich einer weigert zu verhüten, dann ist das auch blöd. Ich weiß mittlerweile nicht mehr, was ich tun soll. Ich liebe meinen Freund, ja &' er ist einer der wichtigsten Menschen auf der Welt für mich, aber dieses Verhalten macht mich wütend und verletzt mich irgendwie auch. Vielleicht kann mir hier ja jemand einen Rat geben, wie ich meinen Freund eventuell zur Vernunft kriegen kann und mir beibringt konstant bei einem "Ohne Kondom geht hier gar nichts &' go away from me!" zu bleiben.

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?