Bestes Anfänger Fortbewegungsmittel?

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Scooter 40%
Long/Cruiserboard 40%
Andere (Was und Warum?) 20%

4 Antworten

Cruiser und Longboard sind praktisch wenn dir wichtig ist es gut verstauen zu können weil du es bspw. in den öffentlichen verkehrsmitteln mitnehmen willst.

aber verglichen mit scooter und fahrrad ist es natürlich wenig einsteiger freundlich.

ich würde dir tatsächlich auch zum fahrrad raten, mit nem gebrauchten kommst du wunderbar günstig weg.

Fahrrad ist vielleicht uncool, aber du bist schneller, kannst Gepäck mitnehmen und die Unfall-/Verletzungsgefahr ist geringer.

Hab Spaß 🙋

Fahrräder sind halt ziemlich teuer und dabei muss man auf Straßenregeln achten. Auf Straßenregeln möchte ich nicht achten müssen, wenn ich nur mal aus Spaß durch das Dorf fahren will. 👍

0
@BerndoBroto

Sobald du dich öffentlichen Straßenverkehr bewegst. Mußt du dich auch an die Verkehrsregeln halten.

Wenn du dich besoffen im Verkehr, als Fußgänger, bewegst - kann dir auch die Fahrerlaubnis entzogen werden.

Bei ebay-kleinanzeigen bekommst du gute Fahrräder ab 20,-€.

2
Andere (Was und Warum?)

Fahrrad wäre echt die beste Option...Gibt auf eBay schon gute gebrauchte ab ca. 100€ und z.B. bei Real auch neue ab 400€.

Was die Verkehrsregeln angeht, du wirst sie, wenn du später mal deinen Führerschein machst, sowieso lernen müssen. Im Grunde genommen musst du beim Fahrradfahren (zumindest im Dorf, so wie von dir geschrieben) eigentlich nur die Rechts-vor-links-Regel kennen und ein paar Verkehrsschilder, das wars dann auch.

Ansonsten kannst du ja auch erstmal im Wald oder auf Feldwegen etc. rumfahren

Bus und Bahn? Finde ich zur Fortbewegung super.

Was möchtest Du wissen?