Bester Laptop um 1000€?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nun, das BUdget ist schon mal nicht schlecht. Jetzt müsste man noch wissen, auf was du sonst noch Wert legst. Soll es ein überdurchschnittliche Laufdauer haben (>Ultrabook), ein Hybrid (Tablet/NB) oder ein grosses Display (17')? Beim letzteren käme zB das hier in die engere Wahl

https://www.notebooksbilliger.de/notebook+kaufberater/lenovo+700+17isk+80rv0033ge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SgtCent
16.09.2016, 18:50

Also n Ultrabook ist nocht notwendig -> hab überall in meiner Schule ne Steckdose xD

Hybriden 1. mag ich nicht wirklich, und 2. würden Schulkollegen her kommen und "is das touch? IS DAS TOUCH?!" *touch touch* machen -.- (17-19 jährige wohl bemerkt)

Grosses Display... solangs nich größer ist als meiner (15.6) zoll, passt der noch in meinen Rucksack. Bei größerem brauch ich ne Tasche dazu (meine Tasche ist auf ~17" ausgelegt)

0

Wenn du nur Adobe Anwendungen usw. benuzt und nicht zockst dann solltest du schon ein i7 6700hq & 16 gig RAM drinnen haben

Der MSI ist aber recht gut den könntest du schon nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SgtCent
16.09.2016, 18:53

1. Kannst du mir einen Laptop empfehlen?
2. In den Pausen oder so wird hier und da vllt mal gezockt, also sollte beispielsweise BF4 spielbar sein (auf Hoch oder so xD)

3. Sind 16gig noch bisschen ott? (over the top) -> Mein jetziger hat 6 GB und bei dem gehts ganz gut (nur langsam weil alte CPU)

0

Was möchtest Du wissen?