Bester Küchenhersteller in Deutschland, welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

9 Antworten

Meine Erfahrung- bei Quelle und eher unteres Limit. War nicht schlecht aber ist halt ebend einfach gewesen. damit meine ich die Geräte. Dient aber seinem Zweck. Nächste Küche werde ich vom Fachmann wunschgerecht zuschneiden lassen und etwas mehr dafür berappen. Dann ziehen sich die Schubkästen selber ein, der Herd hat eien Erweiterung für den Bräter etc. Ich würde mir an eurer Stelle vor Ort die Möbelhäuser anschauen und vergleichen. Der Vorteil ist, das du bei den meisten deine Küche auch oft ausgestellt hast und sie gleich in Augenschein nehmen kannst. Mit Glück ist auch noch ein Schnäppchen dabei. Und mit Verhandlungsgeschick bekommt man Prozente und ein paar Extras kostenlos. Viel Glück und gut kochen!

Das ist zwar schon älter hier, aber wir haben unsere Küche kürzlich vor Ort bei Relax gekauft. Das ist ein zur Zeit noch kleiner Küchenhersteller. Im Internet unter www.relax-kuechen.de zu finden. Meiner Meinung nach lohnt es sich auf jeden Fall sich das mal anzuschauen. Die haben ein besimmtes Konzept nach dem die die Küchen bauen. Dadurch kann wird der Platz besser ausgenutzt. Haben wir sonst nirgends in der Art gefunden. Und die Qulität ist auch klasse. Das einzige Problem war, dass es bei der Erstberatung eine Zeit dauerte bis der Verkäufer Zeit hatte (war viel los). Am besten ist es wohl vorab einen Termin zu vereinbaren.

Meine Küche ist von Nolte. 3,30m Küchenzeile für 4000€. Ich finde sie sehr gut. Was deine Küche kostet hängt von deinen Ansprüchen ab. z.B. Unterschränke mit Auszügen kosten ne Menge mehr als mit Türen. Wenn du nicht ständig auf den Knieen in den Schränken rumkramen willst, nimmst du besser die Auszüge. Küchen bei Ikea sind verhältnissmässig teuer. Lass dir Angebote von verschiedenen Küchenläden machen. Die Preisunterschiede sind enorm. Man zahlt viel Geld für Schnickschnack. Tür- und Schubladendämpfer kosten extra. Küchenangebote in Prospekten sind meist nicht passend. Wenn man nur 2 Schränke umtauscht, kostet es direkt mehr. Kaufe auf keinen Fall eine Selbstbastelbilligbaumarktküche. Da fallen direkt die Griffe ab. Und lass dir die Preise für die E-Geräte gesondert auflisten. Vielleicht bekommst du Diese woanders günstiger. Oft kommt man günstig an Ausstellungsküchen.

Wie den besten Nachmieter finden?

Meine Freundinn will aus ihrer Wohnung ausziehen und hat mit dem Vermieter vereinbart, dass sie schneller aus der Wohnung kann, wenn sie sich um einen Nachmieter kümmert. Zudem kann sie dann auch mit dem neuen Mieter darüber verhandeln die Küche, die ihr gehört abzukaufen. Sie möchte die Küche auf keinen Fall mit umziehen, allerdings natürlich auch möglichst viel Geld bekommen.

Wie kann sie das anstellen?

...zur Frage

wo am besten Küche kaufen

Guten Morgen ich hab die Qual der Wahl wo kauft man ambesten seine neue Küche! !!im küchenfachgeschäft , möbeldisconter oder im Internet.

Danke schon mal für euchre tipps;-)

...zur Frage

Backofen unten oder in der Mitte?

Wir haben in der Küche die Wahl ob wir den Backofen klassisch unter den Kochplatten haben möchten, oder lieber mittig, etwas höher angebracht. Was meint Ihr ist besser? Unten oder auf Sichthöhe?

...zur Frage

Wie viel Geld für Geschenk bester Freundin ausgeben?

Meine Beste Freundin wird Ende des Jahres 16. Wie viel Geld sollte ich dafür ausgeben?
Ich weis, dass das jeder selbst entscheiden kann aber ich hätte halt gerne einen Anhaltspunkt🙈
Danke für alle Antworten👌🏼✔️

...zur Frage

Wie verpacke ich am Besten das Geldgeschenk für eine Küche?

Unsere Nachbar haben bald Hochzeit und wir wollen ihnen Geld für eine Küche schenken, jetzt soll ich mir überlegen wie wie es oder als was wir es am besten verpacken könnten. Am Besten wäre es, etwas was mit der Küche zu tun hat. Bin gespannt auf eure Ideen.

...zur Frage

Droht Deutschland eine Finanzkrise, wenn Millionen türkisch-stämmige Deutsche ihr Euro-Vermögen in die türkische Lira umtauschen?

Erdogan ruft die Bevölkerung auf, ihre Dollar- und Euro-Reserven in die Landeswährung umzutauschen. Die letzten Wahlen in der Türkei haben gezeigt, dass Erdogan in Deutschland viele Unterstützer hat. Was ist, wenn aus Patriotismus plötzlich Millionen von Deutschen ihr Geld in die türkische Lira umtauschen? Wird das in Deutschland eine Finanzkrise auslösen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?