Bester "kostenloser" PHP-Editor?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich nutze Netbeans ( http://netbeans.org/ )

wurde wohl ursprünglich als Java IDE entwickelt, kann aber wunderbar mit PHP umgehen. - Schön dabei ist auch die direkte FTP anbindung, sodass Änderungen direkt übernommen werden.

Ein weiterer Vorteil ist das Real-Time-Debugging (funktioniert zwar nicht immer, aber ein fehlendes Semikolon (bei mir, der häufigste Fehler) lässt sich damit einfach finden.

.

Zu meinen damaligen Windowszeiten hatte ich: Notepad++

kollega77 25.10.2012, 09:33

Notepad++ finde ich auch sehr gut :)

0

Mein persönlicher Favorit ist "Weaverslave", kann auch HTML, CSS, etc.

Als Alternative noch Bluefish, ist aber ein bisschen verbuggt. Wäre aber mein Fav unter Linux.

Sublime Text http://www.sublimetext.com/

Hat eine unbegrenzte, uneingeschrenkte Demophase, läuft auf allen Betriebssystemen uns sieht extrem gut aus!

PHP-Editor? Ich nehme da einfach Notepad2, das geht tadellos.

Ich persönlich mag Phase 5, ist aber finde ist stark Geschmackssache...

PS Pad Editor, aber Netbeans ist auch nicht schlecht...

Eclipse PDT - einfach nur genial

Was möchtest Du wissen?