Welches ist das beste im Laden erhältliche Whey Protein (Rossman Tengelmann)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wieso hat Dein bisheriges Whey nix getaugt? Was erwartest Du denn davon? Und warum soll Supermarkt-Ware es da mehr bringen? Es hört sich so an, als ob Du relativer Anfänger bist (oder irre ich mich?!?!?). Als Neustarter in Sachen Muskelaufbau wirst Du kein Whey brauchen, wenn Du Dich relativ ausgewogen und etwas eiweißhaltiger ernährst, d.h. neben Milchprodukten (Whey ist ja ein Bestandteil daraus), auch Fisch, Fleisch (Wurst zählt in diesem Fall nicht zu Fleisch), Eier, Bohnen, Soja etc. isst. Rossmann und Co. sind keine Lösung für Deine Situation. Leider kenne ich weder Dein Alter noch Deine Ziele und schon gar nicht Deine Ausgangsvoraussetzungen. Aber ich denke, dass da das Problem zu suchen ist und nicht bei diesem oder jenem Whey... Trotzdem weiter viel Erfolg, alles Gute. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Simvog
26.11.2015, 15:24

Er hat sich nicht gut gelöst.  Und nein ich trainiere jetzt gut ein Jahr aber trotzdem Danke

0

Hallo! Gute Antwort vom Duke - ich glaube auch nicht dass Du zusätzliches Protein brauchst. Habe ich übrigens als Anfänger auch geschluckt - in Mengen. Und wenn dann hat die billige Variante von Rossmann ausreichend Qualität. Übrigens : Ein durchschnittlicher Mitteleuropäer nimmt lt. Untersuchungen ca. 150% der für ausgiebige sportliche Aktivität notwendigen Menge an Eiweiß mit der normalen Nahrung auf. Bestätigt auch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE).

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?