Bester Harry Potter Film: Welcher Teil ist das für euch?

Das Ergebnis basiert auf 20 Abstimmungen

HP und die Heiligtümer des Todes 50%
HP und der Feuerpokal 20%
HP und der Gefangene von Askaban 10%
HP und der Halbblutprinz 5%
HP und der orden des Phönix 5%
HP und die Kammer des Schreckens 5%
HP und der Stein der Weisen 5%

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Letzte war einfach der Beste. Schlecht ist nur, dass der letzte Film ist.

Danke für das Sternchen.

0

Stimmt.

0
HP und der Gefangene von Askaban

Ich liebe die ersten drei Filme , am meisten den dritten . Die meisten lieben ja die letzten Teile (meistens Halblutprinz und Heiligtümer des Todes) , aber ich liebe die ersten drei einfach weil ich nicht so auf diese Kämpfe und Schlachten und dieses düstere stehe sondern eher auf diese heile Harry Potter Welt , wie sie bis zum Ende des vierten Teils besteht , wo die Schüler in Hogwarts lernen , die quidditchspiele , irgendwie ist alles so nett und nicht so ernst und düster wie in den letzten Teilen , es kommen noch keine Todesser und noch kein ,,richtiger" Voldemort vor , die Eulenpost und die magischen Kreaturen wie Fluffy ,Fawkes und Seidenschnabel , wie Harry mit Hagrid das erste mal in die Winkelgasse kommt ... es ist alles noch so auf heile Welt und am Ende des vierten Teils wird man mit Cedrics Tod und der Auferstehung Voldemorts aus dieser heilen Welt gerissen ... Ich habe geheult als am Ende des 6. Teils die Todesser Hagrids Hütte anzünden und alles kaputt machen und Bellatrix in der großen halle alles zerstört und dann dieses dunkle Mal über Hogwarts ist ... das gute alte Hogwarts wie es in den ersten Teilen war 

HP und die Heiligtümer des Todes

Die beste Technik, die meisten Möglichkeiten, kein Vergleich zum Beispiel zum 1. Teil.

Was möchtest Du wissen?