Bester Gebrauchtwagen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo!

Ich würde mir einen Opel-Omega B näher ansehen, der nicht nur günstig ist (für 4000 Euro kriegst du locker zwei gute Exemplare davon^^) sondern auch zuverlässig, robust und so ziemlich das geräumigste Auto, das man sich kaufen kann wenn kein fetter Minivan und keine durstige Oberklasse in Betracht kommen.

Und für 4000 Euro kommt einer der allerletzten Omegas von 2003/04 in Betracht, ein wirklich ausgereiftes Fahrzeug.

Eine andere Option wäre der Ford-Mondeo Mk3, aber den kann man erst ab dem Facelift 2003 empfehlen.. davor hatte er zu viele Kinderkrankheiten. Der KOmbi (Turnier) ist jedoch oft sehr verbraucht & die Limousinen, die gern von Rentnern gefahren werden, sind definitiv der bessere Kauf.

Für fünf Personen lohnt es sich nicht einen Kompaktwagen oder einen "coolen" aber eng geschnittenen 3er-BMW zu erwerben -----> das macht keinen Spaß & wird spätestens dann zur üblen Angelegenheit wenn längere Strecken anstehen und auch noch Gepäck verladen werden muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du damit regelmäßig fünf Erwachsene und womöglich noch Gepäck durch die Gegend kutschieren willst, brauchst du einen Bus oder Van der oberen Mittelklasse, so Größenordnung Ford Galaxy.

Für vier Mille wird es allerdings schwierig, da was zu bekommen, das nicht zu alt und runtergeritten ist. Beim Galaxy speziell, kann man frühestens die zweite Generation kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine oft gestellte Frage. Und genauso oft als Antwort: Stell dir vorher deine Kriterien zusammen - Muss-Kriterien, Soll- und Kann-Kriterien.

Dann kannst du dich viel zielführender auf die Suche nach deinem "für dich besten" Auto machen :-)

Das können also Fragen sein wie nach der Form (Kombi, Kleinbus, SUV, Kleinwagen...5-Türer oder 3-Türer,...), Anzahl kW/PS, Ausstattung bzw. Extras (Klima, Schiebedach, Anhängerkupplung,...) Treibstoff (Benzin oder Diesel, Hybrid, Elektro, Gas...), max. Verbrauch, Grösse des Laderaums, max. schon gefahrene Kilometer, usw. usw. usw.

Ich bin mir sicher, dass du da einige Vorstellungen hast :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gib deine Suchkriterien bei den beiden Autoportalen ein und wähle aus was dir gefällt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der am besten gewartete und wenigsten gefahrene den du für das Geld findest.

Grundsätzlich versprechen Premium Marken wie BMW, Mercedes oder Audi eine bessere Haltbarkeit, Würde eher einen etwas älteren Wagen dieser Hersteller als einen neueren anderer Hersteller kaufen. Ausnahmen bestätigen hier aber die Regel.

Mit etwas Glück findest du einen 3er oder 5er BMW oder einen Audi A4 aus 2005-2006 (jeweils Diesel) mit unter 200000 km für das Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jack98765
07.07.2017, 10:31

Das ist das Problem an Versprechungen. Sie werden meist nicht gehalten, v.a. von den selbsternannten Premiummarken und damit meine ich nicht nur die deutschen Hersteller.

2
Kommentar von Hunterallstar99
07.07.2017, 12:04

3er BMW für 5 Personen. Na geil!

1

Golf IV mit wenig Kilometern (unter 150.000) idealerweise aus Rentner-vorbesitz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Klaudrian
07.07.2017, 17:20

Am Besten mit Zahnriemen und ohne Steuerkette. FSI Motoren sind mit Steuerkette. Tendiere also besser zum normalen. Am wenigsten anfällig ist der 1.6l

1

Was möchtest Du wissen?