Bester Gaming pc bis 700€?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nun das Angebot ist wirklich nicht schlecht. Für das Budget einen PC zusammenzustellen, der ausgewogen mit einer GTX 1060 zusammengestellt ist, ist wirklich schwer. Trotzdem möglich.

Von AMD FX Prozessoren für's Gaming rate ich dir wirklich wirklich ab! Beim Gaming kommt es auf Single-Core Performance an. Und die steht bei AMD im Moment (noch) weit hinter Inter an. Mal sehen wie das in einem Monat oder zwei aussieht. Aber zu diesem Zeitpunkt würde ich auf jeden Fall zu einem intel i5 greifen! selbst ein i3 der aktuellen Generation stellt den FX, den du da hast weit in den Schatten.

Sparen kann man übrigens immer. Outlets und Gebrauchtware sind in der Technik-Branche sehr billig
zu haben!

Fertig PCs sind für jemanden, der viel Qualität für sein Geld haben will die absolut falsche Wahl! Wer keine Arbeit mit garnichts haben will, während er seinen PC für die nächsten 2-5 Jahre kauft (was ich überhaupt nicht nachvollziehen kann), der kann das von mir aus gerne machen.

Lange Rede, kurzer Sinn:
Kauf dir keinen fertig PC - Bau dir selbst einen. Und warte noch auf Ryzen oder greif zu einem intel-Prozessor.

lg m0rz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von F1NN1BE
01.02.2017, 17:22

klingt schonmal alles sehr gut, ist nur die frage ob ich jetzt auf hadwarerat oder hardwaredealz höre weil bei HWdealz ist ne 1050Ti dirn und ich bevorzuge bei grafikkarten eher Nvidia

0
Kommentar von m0rz97
01.02.2017, 17:43

1050Ti ist doch Nvidia. Die 1060 ist gegenüber der 1050Ti aber schonmal eine ganz andere Hausnummer, soweit ich informiert bin. Also
auf jeden Fall die 1060 nehmen! Oder alternativ halt ne RX480 8gB.

Du kannst dir den PC auch stück für stück kaufen und aufrüsten

0
Kommentar von Agentpony
01.02.2017, 17:59

Das mit der singlecore Performance stimmt nur noch für ältere/schlecht gemachte Spiele. Was Modernes wie Bf1 kann mehrere cores gut nutzen.

0
Kommentar von m0rz97
02.02.2017, 13:28

Aber selbst moderne Spiele nutzen dann in den meisten Fällen nur 2 cores. Zumal selbst da die Single-core Performance meist ausschlaggebend für die Spiel-Leistung ist. Besser 2 Starke cores als 4 schwache.. oder halt besser 4 starke als 6 oder 8 schwache.

Selbst der neue i3 7350k stellt fast alle AMD-Prozessoren in Spielen völlig in den Schatten. Und der hat gerademal 2 Kerne. Selbst in manchen multicore-Anwendungen schlägt er einen 8-Kerner AMD.

lg m0rz

0

Ich würde dir immer abraten von fertig pc's ! Am meisten die von shinobee die haben einfsch nur gute grafikkarten der rest ist müll ! Und die pc's kommt sehr oft kaputt an! Am besten ist es einen Selber zusammenzubauen. Schau am besten bei HardwareRat! Der stellt echt gute pc's zusammen und er kennt sich gut aus!Auf seinem Kanal gibt es noch ein permanentes video mit dem zusammenbau das video ist zwar alt abber am zusammenbau hat sich nicht geändert!
PS: Ich habe meinen pc auch von ihm zusammengebaut:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Prozessor: Intel Core i5-6400, 4x 2.70GHz, boxed

Ram: Crucial DIMM 8GB, DDR4-2133, CL15

Mainboard: ASRock H110M-DGS

Ssd: SanDisk Plus 120GB, SATA

Hdd: Toshiba DT01ACA 1TB, SATA 6Gb/s

Grafikkarte: HIS Radeon RX 480 IceQ X² OC, 8GB GDDR5

Netzteil: Xilence Performance A+ Serie 530W ATX 2.4

Gehäuse: Fractal Design Core 2300

Gehäuse (alternativ): Cooler Master N300

~ $700

Such am besten alles auf geizhals dann psst der preis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein AMD FX Prozessor ist mit dem Jahr 2017 nicht mehr kompatibel, wenn du verstehst was ich meine :D

Schau mal beim Youtuber Hardwarerat vorbei, er macht Preis-Leistungstechnisch super PC Konstellationen :)

Aber ich würde vielleicht noch warten bis AMD Zen kommt :) Es gibt keinen konkreten Termin, aber ich tendiere zu März ca.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Agentpony
01.02.2017, 18:01

Seit gestern schon, Zen-Release ist erster März.

0
Kommentar von Sleighter2001
01.02.2017, 20:53

Oh danke für die Info :*

0

warte bitte noch bis amd ryzen rauskommt (ende feb) weil dann vielleicht die intel preise sinken/ du einen günstigen guten amd prozessor bekommen kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf bitte keine fertig Pcs... Schau mal bei youtube HardwareRat und dann 700€ gaming pc suchen da bekommst du mehr um dein geld

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Agentpony
01.02.2017, 18:00

In den €700 fehlt aber Zusammenbau und Betriebssystem.

0
Kommentar von DerLutscher1
01.02.2017, 18:00

Such dazu einfach extra gaming pc zusammenbauen bei yt

0
Kommentar von phil931
01.02.2017, 19:15

Jop, und Betriebssystem 20€! :)

Wenn du willst kannst dir auch die teile auf warehouse2 in den Warenkorb machen und sie dann für 30€ zusammenbauen lassen!

0

Was möchtest Du wissen?