Bester Freundn sagen, dass ich Bi bin?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hm, das ist immer eine schwierige Sache. Ich hab es damals ziemlich direkt gesagt. Ich hab mit meiner besten Freundin geschrieben und gesagt "du...ich hoffe, es macht dir nix aus. Ich stehe nicht auf Männer. Ich hoffe, dass du das okay findest, es wäre schade, wenn unsere Freundschaft dadurch irgendwie gestört werden würde oder so.." Anfangs war sie extrem geschockt und hatte wohl 1000 Fragen im Kopf, aber es hat nicht lange gedauert, bis sie daran 'gewöhnt' war und das Thema war auch nicht lange erhalten geblieben. Schließlich ist man ja dadurch kein anderer Mensch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß ja nicht was daran schlimm ist, denn ich glaube viele Menschen sind Bi, auch wenn sie vielleicht diese Neigungen nicht ausleben, weil sie mit einer Sexualität zufrieden sind. Ich würde ganz offen sagen, dass du nicht unbedingt in der Männerwelt Erfolg haben musst, weil du dich genauso in Mädchen verlieben kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"ich bin Bi-sexuell. Es tut mir leid, das ich es verschwiegen habe, aber ich hatte angst/bedenken, wie deine Reaktion sein könnte. Wir können wie gewohnt freunde bleiben."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

mach doch nicht so eine Wissenschaft draus. Sags halt einfach so wie es dir gerade einfällt.

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das hat ich auch mal wenn es wirklcih die besten Freunde sind sagt man das halt irgendwan kenn auch jemanden der Bi ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?