Bester Freund zu mir nachhause?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du ihn unbedingt zu dir einladen willst mach das einfach, es ist egal was deine Eltern dann sagen. Sorg möglichst dafür das die nicht auf euch rum hängen. Er ist dein bester Freund und nicht ihrer, deswegen musst nur du ihn mögen. Du musst dich nicht schämen oder so. Ich habe früher immer Stunden lang mit meinem besten Freund telefoniert und meine Mutter und mein Stiefvater dachten auch ich bin mit ihm zusammen, die haben mich immer damit genervt und ein auf denn "aufgezogen", aber solange du weist das da nichts läuft, ist es eigentlich egal was die sagen. 

Keine Angst, Eltern bewerten die Freunde der Kinder nicht nach ihrem Äusseren, sondern an ihren Werten, denn sie wollen doch nur Freunde mit gutem Charakter.

Deine Eltern werden das schon akzeptieren, die sticheln gerne mal rum und mache Späßchen, das ist normal.

Was möchtest Du wissen?