Bester Freund von Freund macht mich an, soll ich es meinem Freund erz?

5 Antworten

Der "beste" Freund scheint keine bis kaum Werte zu haben. Auch, dass er versucht hat weiterzumachen, obwohl Du ihm gesagt hast, dass er das lassen soll, geht überhaupt nicht klar und löst in mir extreme Wut gegen Menschen aus, die versuchen den Willen Anderer zu brechen bzw. zu missachten.

Wenn Dir die Werte Ehrlichkeit, Vertrauen, Selbstachtung und Aufrichtigkeit wichtig sind, dann erzähl Deinem Freund von dieser Situation.

Guten Abend,

was der "beste" Freund deines Freundes macht ist ein absolutes No-Go! Mann spannt dem besten Freund die Freundin nicht aus! Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass dein Freund dich testen lassen will.

Sage es deinem Freund, denn so etwas geht gar nicht!

Schönen Gruß

Erzähl es deinem Freund. Ein Mann der sich an die Freundin eines Freundes ranmacht ist kein echter Freund und schon gar kein bester Freund. Sowas von unehrenhaft..

12

Hast du nen schaden ich stimme dir zu das es unehrenhaft ist und sie in eine unmögliche position bringt aber letzenden endes geht es um ihren freund wie behandelt er sie denn wenn die antwort schlecht ist hat sie jedes recht jemanden zu akzeptieren der sie besser behandelt.

0
23

@Askafru Lern Punkte zu setzen.
Du meinst also sie soll fremdgehen weil der Neue sie besser behandelt? Wären die Geschlechter vertauscht, dann würdest du nie auf diese Idee kommen.
Um das nochmal klarzustellen: Wenn ein Mann einem anderen Mann die Freundin ausspannt, dann ist das zwar nicht nett, aber akzeptabel.
Wenn ein Freund seinem Freund die Freundin ausspannt, dann verdient er den Titel Freund nicht und sollte zu recht dafür seinen Freund verlieren.
Der Wille der Frau spielt hier absolut keine Rolle. Man spannt einfach keine Freundinnen aus.

0

Der Freunde meines Ex Freundes möchte etwas von mir?

Hallo :)

Als ich mit meinem Ex Freund zusammen war, unternahmen wir oft etwas mit einem guten Freund (Felix) von ihm. Mit Felix habe ich mich schon immer gut verstanden und als ich nicht mehr mit meinem Ex zusammen war, war er es, der mich tröstete und mir immer sagte, dass es stehts nach vorne gehe. Er war für mich wie ein Bruder, dem ich alles erzählen konnte. Letztens trafen wir uns an einem Festival und an einem Abend hatten wir uns mit unseren Gruppen an der Bar verabredet. Er war anscheinend schon betrunken und kaufte mir ein paar Getränke.

Seine Freunde kamen immer wieder zu mir und meinten, wir würden doch zusammen passen etc. Ich nahm es nicht ernst, weil wir ja nur gute Freunde sind aus meiner Sicht. Irgendwann kam er dann immer näher. Da ich auch schon etwas getrunken hatte, liess ich es noch zu. Bis er dann aber mich von meinen Freunden wegbrachte und mir sagte, wir könnten doch zusammen in sein Zelt gehen. Dann reichte es mir und ich sagte ihm, dass sicherlich nichts mit einem Freund von meinem Ex anfange.

Seither macht das mich alles ubglaublich wütend. Ich hatte wirklich ein gutes Band zu ihm und ich erfuhr zusätzlich, dass er bereits vor diesem Festival seinen Freunden gesagt hatte, dass er mich abschleppen möchte. Zudem hatte sich erst gerade mein Ex wieder gemeldet und seither verstehen wir uns wieder erstaundlich gut, was sich wohl bald wieder ändern wird, wenn er erfahren wird, dass wir uns wirklich kurz nahe gekommen sind.

Was soll ich machen? Sollte ich es meinem Ex Freund sagen oder mit Felix einfach reden und sagen, dass ich total enttäuscht von ihm bin, weil ich dachte, er wäre ein Freund.

...zur Frage

Hilfe, ich habe meinen Fußboden zerstört...

Ich und mein Cousin waren gerade beim Kuchen-backen als wir plötzlich einen großen Bleistiftstrich auf dem mega-empfindlichen Bambusholz Fußboden unserer Wohnung bemerkten. Ich bekam sofort Panik, da meine Eltern großen Wert auf unseren Boden legen. Ich versuchte spontan mit dem Radiergummi den Strich auszulöschen, aber zu meinem Entzetzen musste ich feststellen dass keine Veränderung am Strich zu sehen war... aber der Fußboden rundherum war auffällig heller.

Ich versuchte alles. Warmes Wasser, den Boden zu wischen, aber nichts veränderte sich. Der Fleck war da. Und ging nicht mehr weg.

Was soll ich machen? Meine Eltern werden bald zuhause sein und vielleicht den Fleck bemerken. Vielleicht auch nicht... Mein Cousin sagte nämlich, so auffallend sei der Fleck gar nicht. Vielleicht bemerken sie ihn nicht...

Soll ich es ihnen sagen oder hoffen dass sie es nicht sehen? Bitte helft mir...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?