Bester Freund verhält sich auf einmal total komisch...

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie alt seid ihr denn? Ihn ''einfach'' auch zu ignorieren ist keine gute Idee. Vielleicht greifst du ja mal auf dein eigenes Verhalten zurück. Hast du ihn eventuell verletzt, oder etwas gemeines gesagt? Wenn nicht, dann muss es an etwas anderem liegen. Ich bin selber ein Junge und distanziere mich auch manchmal zu guten Freunden. Aber das mache ich nur um manchmal ein Päuschen einzulegen. Das allerdings ist nur ganz kurz. Wenn du ihm nichts getan hast und es wirklich keinen Grund gibt Abstand von dir zu halten (sorry klingt böse), dann kann es vielleicht an seinen Freunden liegen. Haben die irgendwas gesagt, sodass er jetzt Abstand halten will? Ignorieren ist keine gute Idee. Man sollte eigentlich (das hatte ich wirklich selber schon einmal bei meiner besten Freundin) sogar im Gegenteil handeln. DU solltest versuchen ihn wirklich mal zur Rede zu stellen. DU willst ein statement. Ich selber bin in der Schule gewesen und bin einfach auf sie zugegangen und bin sogar etwas lauter geworden und hab sie gefragt. Am Ende hat sich alles geklärt. Eigentlich war es sogar meine Schuld. Du sollst nicht nachhaken, sondern eine Antwort verlangen! Viel Glück

Ah, danke für die liebe und ausführliche Anwort! wir sind beide über 20 und eigentlich dachte ich wir sind aus diesem Alter raus in dem man sich ignoriert wen was ist. Naja, finde einen Vorschlag aber gut...werde ihn wohl demnächst einfach direkt ansprechen und solange fragen bis ich eine Antwort hab. Wahrscheinlich hab ich auch irgendwas angestellt aber ich weiß einfach wirklich nicht was.

Auf jeden Fall lieben Dank!:)

0
@Saana2009

Wenn er nicht antwortet, dann folge wirklich einfach der Antwort von UlrikeF. Die ist sehr vernünftig. Einfach links liegen lassen und du wirst sehen wie viel ihm an dir liegt. Meine Antwort ist eigentlich nicht die erste, sondern erst die zweite Wahl. (:

0

Diese Signale sind doch eindeutig ? Beobachte ihn eine Weile aus der Ferne , und behandle ihn wie alle anderen ! Es kann doch sein , dass er wirklich zur Zeit vom Lernen sehr beansprucht ist ?
Wenn dies der Fall ist , wird er sich irgend wann melden !

Andernfalls ist er eben k e i n guter Freund - und an d e n solltest Du dann auch weiterhin keine Aufmerksamkeit verschwenden !

Hinterherlaufen bringt dich da nicht weiter. Lass ihn links liegen und hab mit anderen Leuten Spaß! Wenn ihm an der Freundschaft etwas liegt, wird er von alleine kommen. Ist er der Auslöser, muss er es auch wieder zurechtbiegen Kann es sein, dass ihr kurz mal was miteinander hattet? Hat er eine feste freundin und ist seitdem komisch? Dann liegts an ihr...

Eine Freundschaft ist nie Einseitig und es nie nur der eine Schuld. Es gehören immer zwei dazu und ich denke nicht, dass man einen Freund links liegen lassen sollte nur weil er sich mal komisch verhält. Als Freund sollte man mit ihm sprechen und das Problem aufklären.

0

Was möchtest Du wissen?