Bester Freund und ich.. Wir stehen auf die gleiche :(

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

War bei mir auch mal so......ich habe gemerkt das sie mehr Chancen hat und habe es irgendwie versucht zu akzeptieren. Du kannst es so wie ich machen, dir immer sagen dass es egal ist und versuchen dir nichts anmerken zu lassen. Oder du gehst offen mit ihm um (was galube ich die bessere Lösun ist) sagst ihm das du enttäuscht wärst wenn er es tun würde. Wenn du ihm offen sagst was du darüber denkst unnd es ihm egal ist dann ist er vielleicht nicht der richtige Freund für dich den wahre Freunden würden es akzeptieren und sagen dass ihnen eure Freundchaft wichtger ist ;D Ich hoffe dein Freund siehst es ein rede einfach offen mit ihm darüber :D

Viel Glück !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte das gleiche Problem 3 mal ich habe als erstes versucht abzuschätzen was für MICH wichtiger ist ein Freund oder die Liebe dannach nochmal genauer ...Eine Liebe die mich vielleicht gar nicht mag ?; oder ein Freund der sich gegen mich entscheidet und vor der Gleichen Frage steht wie ich?(naja ab dem Punkt hab ich entschlossen das das mir alles zu Kompliziert wird )Naja auf jeden fall entscheide was für dich wichtiger ist !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er hat halt bei ihr Chancen. zwischen den Zeilen lese ich hier raus, dass Du anscheinend bei ihr eher keine Chancen hast oder? Du würdest Dich natürlich jetzt als "schlechter Verlierer" outen, wenn Du ihm deshalb die Freundschaft kündigst... Heißt das jetzt, entweder hält er sich bei dem Mädchen zurück oder Eure Freundschaft zerbricht? Dann hätte ich Dich übrigens auch nicht gerne als Freund, sorry ist so... Glücklicherweise oder hoffentlich hat ja das Mädchen auch noch was zu sagen oder? Vielleicht hat sie ja dann doch an keinem von Euch Beiden Interesse...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh das ist ein wirkliches Problem. Es ist schade wenn die Freundschaft wegen so etwas zerbrechen würde. Redet mal unter 4 Augen miteinander darüber. Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Freund kann doch nichts dafür, dass das Mädel mehr für ihn empfindet als für Dich. Was Du machst - also ihm damit drohen, dass die Freundschaft daran zerbricht - ist ja schon Erpressung. Wenn Du so missgünstig ihm gegenüber bist und versuchst die Entscheidung anderer zu Deinen Gunsten zu beeinflussen, dann ist er ohne Dich als "Freund" ohnehin besser dran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie es wollen, dürfen sie es, sie sind freie Menschen.

Falls Du damit nicht klar kommst, solltest Du soviel Distanz zu den beiden einnehmen, daß dich ihre Verbindung nicht verletzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und jetzt. das ist manchmal der lauf der dinge, das kann man nicht beeinflussen.wen ndas so ist, zieh daraus die Konsequenz, auch wenn es sehr wehtut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gott sei Dank hat mein bester Freund und ich einen komplett anderen Geschmack xd

Würde halt sagen beide verzichten darauf. Freundschaft hält in der Regel länger als eine Beziehung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frauen kommen und gehen, lasst euch doch die Freundschaft davon nicht ruinieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?