Bester Freund oder beste Freundin? :(( Wenn würdet ihr wählen`?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bleib bei Deiner Meinung..wenn er den Kontakt zu Dir abbricht..dann war es eben kein bester Freund..das grenzt an Erpressung und ist keine gute Grundlage für eine Freundschaft

Hallo fightforlove12,

wer dich vor so eine Wahl stellt ist nicht mit dir befreundet sondern einfach nur egoistisch. Sag den Beiden das du dich auf gar keinen Fall entscheiden wirst und wer mit dir befreundet bleiben will hat das zu akzeptieren. freunde machen sich gegenseitig keine Vorschriften, das hat mit Freundschaft nichts zu tun.

entscheide dich nicht zwischen den beiden!!! wie blöd ist das denn von deinem besten freund! wenn du dich zB. für ihn entscheiden würdest, wie doof wäre das denn für deine beste freundin? du hast außerdem mit dem Aus zwischen den beiden nichts zu tun. aber lass dich auf keinen fall auf lästerungen ein. :-)

Was soll ich jetzt machen??

Dreh den Spieß einfach um. Entweder er kann damit leben, daß Du mit beiden versuchst, einen guten Kontakt zu halten, oder er läßt es bleiben und kann gehen. Denn es ist eine Unverschämtheit, gute Freunde derart emotional erpressen zu wollen. Denn so einer ist kein richtiger Freund.

also wenn er dich vor so eine bescheuerte entscheidung stellt würde ich gkaub ich die freundin nehmen

Bester Freund....würde ich sagen

Wenn er dich zu sowas zwingen will,nimm deine beste Freundin. (:

Was möchtest Du wissen?