Bester Freund Nymphoman?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei Männern gibt es den Begriff "Nymphomanie" nicht. Da bezeichnet man das Phänomen als "Satyriasis". Gebräuchlicher ist heute der Begriff der "Hypersexualität", der auf beide Geschlechter angewendet werden kann.

Ich befürchte, dass Du da gar nichts tun kannst. Wenn er nicht selbst merkt, dass es für ihn eine Art Suchtverhalten ist, und sich in Therapie begibt, kann er von außen auch nicht dazu gebracht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube einen männlichen Nymphomanen nennt man Satyr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur bei Frauen ist das ne krankheit bei männern ist das normal ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?