bester freund nimmt drogen was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey. Also das ist natürlich ein sehe sehr ernstes Thema und darüber macht man keine Scherze. Ich verstehe dass du verzweifelt bist. Ich würde dir vorschlagen mal mit seinen Eltern zu telefonieren, denn spritzen ist alles andere als normal.. Egal wie alt er ist, ich nehme an dass seine Eltern bei ihm oder in der nahe wohnen?! Ruf sie an und brjng es ihnen behutsam bei, erkläre ihnen die Situation und erkundige dich vorher nach stellen wo er Hilfe fidet in seiner Nähe. Falls diese Eltern nicht in der nahe vorhanden dein sollten Ruf Freunde von ihm an oder jedenfalls bekannte die in der nahe wohnen. Er mag vielleicht erst sehr sauer und enttäuscht sein aber im Endeffekt ist es das beste was du tun kannst. Wenn du dennoch Angst hast würde ich die weite Strecke fur ihn aufnehmen und mit ihm ernst und persönlich darüber reden! Geh mit ihm und begleite ihn denn wenn er spritzt ist er auf dem besten weg vollkommen in die sucht abzudriften.

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen und Wunsche dir viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kathi0702
15.10.2011, 17:33

das ist auch nicht als scherz gemeint das kannste mir glauben!ich wünschte es wäre ein scherz.ich habe auch kontakt zu seiner mutter aber ich bezweifele das er auf sie hört und sie weiß ja auch das er konsumiert nur das spritzen denk ich weiß sie nicht.ich danke euch für eure hilfe ich glaub ich muss noch drüber nach denken was ich tue er ist einfach mega wichtig und ich will ihn so nicht verieren.trotzdem danke euch allen!

0

will er denn überhaupt den Absprung schaffen? Wenn nicht, kannst du da nicht viel tun. Da solltest du dir sogar überlegen, ob du den Kontakt nicht einfach abbrichst oder ob du ihn vielleicht sogar anzeigst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich: Mein erster Gedanke war: WAS ein Glück, dass Du weit weg wohnst.

Du kannst ihm schlichtweg nicht helfen. Die einzige Hilfe bei Drogenabhängigkeit ist leider ein erbittertes: Bist Du clean, kannst Du gerne zu mir kommen. Bist Du es nicht siehst Du meine Tür verschlossen. Das ist eine eiserne Regel.

Und gerade, da Du selbst schon Kontakt mit Drogen hattest muss man Dich streng genommen sogar noch als gefährdeten Beurteilen. Auch, wenn Du rechtzeitig die Finger weg gelassen hast.

Es ist leider so. Man kann niemanden zur Vernunft zwingen, sonst würde ja auch keiner zu MC Donalds gehen oder rauchen. Und bei diesen richtig heftigen Süchten geht das halt noch weniger. Die meisten müssen erst ganz unten sein, ehe sie aufwachen und in einen Entzug gehen. Dann kann man ihnen wieder beistehen und dann sollte man das auch unbedingt. Und leider ist bei manchen eben "ganz unten" etwa "6 feed under".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst nur jemandem helfen, der Hilfe will. Ich hab nicht den Eindruck, daß er von dem ZEug wegkommen will. Du kannst daran nichts ändern, auch wenn du in der gleiche Wohnung wohnen würdest. Du kannst niemanden die ganze Zeit überwachen. Das beste was ich dir raten kann, geh in eine Beratungsstelle und sprich mit denen. Denn du solltest die Verantwortung für sein Leben nicht übernehmen. Das ist seine Sache.

... im Griff haben... denkste, denn wer hat denn schon Drogen imGriff? Die Drogen haben den Menschen im Griff. Das wird oft verwechselt. Vielleicht würde es ihm gut tun, wenn du ihn anzeigst. ... allerdings ist der Konsum nicht strafbar..... allerdings weiß jeder, daß es nicht nur Konsum ist....... wünsche dir alles gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Livistona
10.02.2012, 18:30

Da muss ich dir vollkommen recht geben!

0

Der Wille muss von seiner Seite aus kommen. Du kannst ihm da Prädigen und Erzählen wieviel du willst. Wenn er keinen EigenenWillen zeigt dies sein zulassen ... wird er es auch weiterhin machen.

Traurig aber so ist das nunmal.

Mfg 100%

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst nicht viel machen, er muss es verstehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?