Bester Freund mit bester Freundin zusammen :(?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hallo,

ich (w/15) kenne das gefühl gut. Ich hatte zwar schon 2 Freunde aber trozdem fühle ich mich oft ausgeschlossen. Mein bester Freund erzählt viele Dinge nur einer Freundin von mir und ich hab dann immer keinen Plan wovon sie redet. 

Dazu warum sie dir nichts über ihr beziehung erzählt hat, ist warscheinlich wirklich der grund dass du noch keine beziehung hattest. Bestimmt kannst du trotzdem gute tipps geben und für sie da sein aber villeicht ist ihr das nicht so klar und denkt jemand der noch die das gleiche gespürt hat wie sie kann sie nicht verstehen. Finde dich am besten damit ab das du bei dem theme erst mal nicht mitreden kannst oder schreib ihr einfach mal das du sie doch verstehen kannst. Außerdem kannst du eine freundschaft nicht erzwingen genauso wie Gefühle. 

Dazu das du immer dir vorstellst mit dem Mädchen zusammen zu sein wenn du viel Zeit mit ihr verbringst ist völlig normal in deinem alter. ich dachte bei Jungs am Anfang auch immer daran aber mit der zeit legt sich das

ich hoffe ich konnte ein bisschen helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwie musst du das ja verdauen können. Du kannst ja schlecht dazwischen greifen und eine Beziehung verhindern.

Ich weiß , dass du versuchst sie nicht zu verlieren. Aber wenn du erst recht intervenierst, machst du alles schlimmer.

ich würde erst mal warten. Nichts tun und schauen, wie sich das entwickelt. Ob deine beste Freundin mit ihm zusammen kommt. Wenn nicht, hast du natürlich die besseren Karten ^^

Wenn sie zusammenkommen, wird das ja auf Dauer nicht gut gehen ^^ halte erst mal auf Abstand und sie zu wie sich das entwickelt. Wenn du deine Chance siehst greif ein und versuche dann deine beste Freundin zurückzubekommen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?